von BK-Thorsten | 22.03.2013 | eingestellt unter: Infinity

Infinity: März Neuheiten

Die erste Preview hat es schon angedeutet: Frauenpower für Infinity, da die Mädels die Jungs ein bissel in den Schattens tellen. Bis auf den Shasvastii Caliban. Der ist noch unentschlossen.

 Infinity - Aleph Penthesilea Infinity - Ariadna Volunteer HMG Infinity - Combined Army Caliban

Infinity - Nomads Reverend Moiras Infinity - PanOceania Support Pack

  • Penthesilea – Aleph
  • Caledonian Volunteer (HMG) – Ariadna
  • Caliban – Vereinigte Armee
  • Reverend Moira (4er Box) – Nomaden
  • Support Pack PanOceania

Infinity ist unter anderem bei unseren Partnern FantasyladenFantasy Warehouse und TabletopShop Hamburg erhältlich und wird über Ulisses Spiele vertrieben.

Community-Link: O-12.de

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Customeeple: Aristeia! Wände

07.12.20171
  • Brettspiele
  • Infinity

Aristeia!: Mehr von Maximus

30.11.201714
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Warsenal: Neues Infinity-Gelände

24.11.201711

Kommentare

  • Hmm, kein neuer Sculpt für Medic oder Machinist. Egal, sind ja auch so nett. Hab heut noch nen einzelnen bestellt, hoffentlich kommt der noch an.

  • Absolut geiler Monat! Auf den Caliban habe ich sehnsüchtig gewartet und Penthesilea ist einfach ein Pflichtkauf. Dazu die wirklich schicken Moiras. Ich freu mich riesig drüber. 🙂

  • Wie immer sehr sehr schöne Miniaturen für Infinity. Die Bikerbraut der allgegenwärtigen KI Aleph ist meiner Meinung nach das Highlight, aber auch die “Priesterinnen” der Nomads schauen sehr heiß aus.

  • Weis man schon ob der Support-Pack von PanO einen Preisvorteil gegenüber Einzelkauf bieten würde? Genau die fehlen mir noch…

    Der Rest natürlich wie immer erste Sahne

    • Abgesehen davon, werden die Einzelblister nicht weiter geführt und durch das Support Pack ersetzt.

      In diesem Sinne
      Abgrund

  • Sehr schicke Minis. Leider keine Zeit für Infinity.

    Was mich ein bisschen stört ist aber, dass auch Corvus Belli kein Problem damit zu haben scheint, Posen mehrfach zu verwenden (z.B. die Reverend Moiras). Die Figuren sind ja schon individuell, aber die gleichen Posen müssen nicht sein.

    • Alternative wäre länger warten bis man alle möglichen Ausrüstungsmöglichkeiten als Mini hat und ein höherer Preis pro Mini. Dann doch lieber so.

      Zumal man es sowieso eher unwarscheinlich ist, daß man genau diese vier zusammen einsetzt. Wenn doch stehen die nicht dicht zusammen auf dem Tisch es fällt also kaum auf.
      Für Zinnminis ist es auch relativ normal, daß man aus einer Basisfigur mehrer Varianten macht. Da die Posen bei den Infinity-Minis relativ klar zu erkennen und unterschiedlich sind fällt es nur mehr auf als wenn die Basisposen eher was vom Exerzierplatz haben.
      Der Marktführer hat das früher mit sein Zinnminis fast schon exzessiv gemacht.

  • Das ist der Preis der Boxen, die Klonungen. Immerhin sind sie geschickt kaschiert. Das das HMG und das MSNR den gleichen Body haben, gefällt mir aber weniger, für das erstere zuwenig Muni, für das zwote zuviel. Aber die religiösen Tanten sind schon sehr nett geworden.

    Sie Aleph Amazone ist natürlich der Knaller, inkl. ihrem Bike. Schade, dass die soviele Chars bei den Aleph Mymidonen gemacht haben, ich mag generell keine SC.

    • Intressant ist auch, daß es überhaupt ein neues Waffendesign gibt.
      Ist das jetzt neu für alle Nomaden, nur für Bakunin oder sogar nur für die Moiren.

      Das mit der Munition könnte man dadurch erklären, daß Multi-Waffen mehrer Munsorten vorhalten müssen normale aber nicht. Die Gesammtkapazität ist gleich aber bei den Multis teilen sich drei Munsorten eines. Also ist die effektive Kapazität nur ein Drittel.

  • mh… wo wir immer bei warhammer über die übergroßen waffen reden… kann es sein, dass der volunteer ne knarre hält, die irgendwie nicht so recht zu seiner körpergröße passen mag? O.o

    • Der trägt ein “HMG”, ein Maschinengewehr. Die Größe paßt schon.
      Da Ariadna die “low tech” Fraktion ist sind die bei gleicher Feuerkraft etwas größer als die HMGs der anderen Fraktionen.

  • Das Moped ist sehr geil, der Volunteer sehr schön schlicht, der Caliban sehr fies (geil).

    Aber die Moiras find ich irgendwie missglückt. Die anderen beiden Modelle sind weit mehr charaktervoll und unheimlich anziehend. Die neuen hier find ich sehr lieblos. Das Waffendesign sagt mir so garnicht zu und die Posen hmmjaa…

    Und das obwohl ich eigtl. fast alle Infinityminiaturen bisher bahnbrechend und hübsch fand.

    • Schön zu sehen, wie verschieden die Geschmäcker sind, denn ich finde den Caliban irgendwie null ansprechend, die Moiras hingegen finde ich einfach nur GENIAL. ^^

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen