von BK-Thorsten | 30.07.2013 | eingestellt unter: Infinity

Infinity: Juli Neuheiten

Wir hatten es bereits in Aussicht gestellt: die Infinity Juli Neuheiten stehen ganz im Zeichen von Bootleg.

Leider sind einige der Bilder etwas klein ausgefallen. Die Miniaturen stehen entweder auf 25mm oder 40mm Bases.

Infinity - PanOceania Tech-Bee_3 Infinity - PanOceania Tech-Bee_1 Infinity - PanOceania Tech-Bee_2

PanOceania “Tech-Bee” – 35,95 €

Infinity - Yu Jing O-Yoroi Pilot_3 Infinity - Yu Jing O-Yoroi Pilot_1 Infinity - Yu Jing O-Yoroi Pilot_2

Yu Jing O-Yoroi Pilot – 35,95 €

Infinity - Haqqislam Maghariba Guard Pilot_3 Infinity - Haqqislam Maghariba Guard Pilot_1 Infinity - Haqqislam Maghariba Guard Pilot_2

Haqqislam Maghariba Guard Pilot – 12,95 €

Infinity - Nomads Lizard Pilot_3 Infinity - Nomads Lizard Pilot_1 Infinity - Nomads Lizard Pilot_2

Nomads Lizard Pilot – 12,95 €

Infinity - Söldner Joe Scarface Turner_2 Infinity - Söldner Joe Scarface Turner_1

Söldner Joe “Scarface” Turner – 35,95 €

Solch schicke Miniaturen schreien nach ebenso guten Aufnahmen. Nach ein wenig Suchen haben wir noch einige weitere Quellen mit Bildern aufgetan. Natürlich da, wo man vernünftigerweise zuerst nachgeschaut hätte… Aus dem Blog von Ángel Giráldez:

Infinity ist unter anderem bei unseren Partnern FantasyladenFantasy Warehouse und TabletopShop Hamburg erhältlich und wird über Ulisses Spiele vertrieben.

Community-Link: O-12.de

Link: Corvus Belli

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity: Druze Bayram Security Sectorial

18.12.20177
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.201721
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Antenocitis: KS Updates und Undertown Preorder

14.12.20173

Kommentare

  • Die Minis sehen ja Spitze aus,vor allem Scarface rockt.
    Nur Nomaden und Haqqislam enttäuschen ein wenig im vergleich mit den anderen,sind aber trotzdem nicht schlecht.

    • Denke mal, das liegt primär an der weniger üppigen Base. Auf den anderen ist ja jeweils noch mindestens ein halber TAG drauf. Da stinkt so ein Trainingssitz (Maghariba) oder eben nur der reine TAG-Kopf (Lizard) natürlich etwas ab.
      Dafür muss man da weniger umbauen wenn man sie doch noch aufs Spielfeld bringen will. 😉
      Und sind wir mal ehrlich: wer kann denn dem kleinen Knuddelvieh beim Lizard Pilot widerstehen? Niemand!

      • Das ist kein Trainingssitz sondern der Sitz im Cokpit des Maghariba.
        Diese Pilotin und die der Nomaden sind als Umbauteil gedacht. Beide steigen grade ein. Im gegensatz zu den anderen TAGs klappen der Maghariba und der Lizard nicht komplett auf sondern die haben sowas wie eine Luke. Bei Mahariba klappt das Cokpit ähnlich auf wie bei einem Jagdflugzeug und beim Lizard klappt der Kopf auf un man kann reinklettern.

        Fürs Spiel sind die gar nicht gedacht. Das sind Vitrinenminis.
        Man kann die sicher benutzen wenn man will es wird aber noch echte Spielminis für die geben, die tatsächlich auch Profilwerte haben. Was ja bei der PanO Tech Mietze und bei der O-Yori Pilotin gar nicht der Fall ist (… jaja die O-Yori Pilotin hat theoretisch Werte ist aber unbewaffnet und somit sind die Werte eher von akademischem Intressen).

      • Da hat mir aber Corvus Belli was anderes gesagt bezüglich des Maghariba, aber gut… wer ist schon dieser Gutier Lusquiños und was weiß er schon von den Produkten von Corvus Belli. ^^

        Und was hindert mich denn daran die Minis im Spiel einzusetzen? Wird mir das dann verweigert, weil das nicht der Haupteinsatzzweck ist den CB vorgesehen hat? Und wozu der leicht belehrende Tonfall dem News-Autor gegenüber?
        Und wieso soll man ein Modell nicht spielen können nur weil es gerade nicht mit einer Knifte herumwedelt? 😉

      • Was ist denn an meinem Tonfall bitte belehrend?
        War es nicht unterwürfig genug? Mit genug Höflichkeitsfloskeln und Konjunktiven?
        Ich habe auch nicht bewußt dem Autor geantwortet sondern einem Post in der Kommentarsektion.

        CB bewirbt diese neue Miniserie schon seit einiger Zeit. Es gab bzw gibt auch reichlich Info dazu im Netz.
        In einem Interview hat Carlos Torres ganz klar das gesagt, was ich wiederholt habe. Das habe ich mir nicht ausgedacht. Wenn sich das geändert hat und ihr davon wußtet wäre es nett gewesen darauf hinzuweisen.
        Wenn nicht gibt es eben unterschiedliche Infos. Passiert anderen Firmen auch.

        Niemand hat gesagt, daß man diese Minis nicht zum spielen nehmen darf. Aber sie sind, abgesehen von der Lizard und Maghariba Pilotin eher ungeeigent.
        Zu argumentieren auch wenn die O-Yori Pilotin unbewaffnet ist kann sie über das Spielfeld laufen…
        hast ja selber ein Smiley drangehängt.

      • Ohje…

        Also beginnend mit deinem ersten Satz, der Frage: Die Basis auf die du mit deine umfangreichen Ausführungen reagierst ist so winzig, dass genau dieser Umfang sie belehrend wirken lässt. Vor allem trifft das deinen zweiten Absatz. Ich schreibe ja schon, dass die Minis eigentlich nicht fürs Spielfeld gedacht sind, es aber leichter fällt die Nomads und Haqqislam Minis dafür zu verwenden. Wozu dann der ganze Absatz?

        Die Aussage mit den Umbauteilen ist verwunderlich, da der Hauptteil des Maghariba inklusive geschlossener Kuppel ein massives Teil ist. Es wäre also sehr, sehr ambitioniert da die Pilotin reinzubasteln, da es nix gibt wo man sie reinbasteln könnte. Es sei denn man schneidet ein Loch hinein. Auch die Lizard Pilotin ist zumindest schwierig. Man könnte nur die Pilotin als solche nehmen und an den eigentlichen TAG kleben, da ist mir aber gerade schleierhaft wo der Fuß hin soll auf dem sie steht, außer frei hängend.

        Den Stuss mit “nicht unterwürfig genug”… Joa…

        Was gibt’s noch, mal sehen. Nein, geändert hat sich nichts, soweit ich weiß. Aber kann ja sein, das etwas im Video falsch rüber kam.
        Nein, wir halten nicht absichtlich Infos zurück. Deinen letzten Absatz verstehe ich nicht ganz, da es mir so vorkommt als würdest du nur dass wiederholen was ich weiter oben geschrieben habe und diesen ganzen Eklat ausgelöst hat.

  • Besonders interessant finde ich ja dass auch die PanO-Tech einen TAG als Diorama spendiert bekommen hat. Da die Dinger bei denen ja ferngesteuert werden sitzt ja keiner drin und dann ist so ein Blick in die Innereien natürlich spannend.

    Leider habe ich hier so ein globales “Haben will”-Gefühl. “Leider” natürlich nur aus Sicht meines Geldbeutels…

  • Tech-Coolies heisst jetzt Tech-Bees, scheinbar war ihnen der Hintergrund dann wohl doch etwas unangenehm.

    Die Figuren sehen klasse aus, die werden in jedem Fall gesammelt. Einfach richtig hübsch, wobei mein Favorit die Haqqislam Pilotin bleibt.

  • Mir gefällt eigentlich nur Scarface, da sein “Diorama” eine kleine Geschichte erzählt. Die anderen sind halt das, was sie sind und sein sollen: PinUps. Und da stehe ich einfach mehr auf diesen 50er/60er-Charme als SciFi. Aber mal was anderes und sicher gut gemachte Minis. Für das Geld kaufe ich mir lieber einen Starter.

  • Da es früher oder später kommen wird, bringen wir’s doch gleich hinter uns:
    – Total sexistisch
    – Unrealistisch
    – Chauvinistisches Frauenbild
    – Umögliche laszive Posen.
    So, nachdem wir uns jetzt alle politkorrekt empören konnten, können wir ja zu den Minis selbst kommen 😉 :p

    Der Infinity Stil is normalerweise nicht so der meine, aber ich muß zugeben, die Minis sind wirklich schön geworden 🙂
    Detailliert, und teilweise recht dynamisch (der rennende Mech ist mein persönlicher Favorit). Und selbst die statischeren Minis weisen nicht die teilweise im Tabletopbereich übliche “Habacht” Stellung auf.
    Schick, schick…:)

  • Immer noch überflüssig für mich die Figuren, aber so sieht die PanO Dame sogar ganz cool aus. Viel Spaß denen, die was damit anfangen können. 🙂 Jetzt aber bitte wieder mehr Sachen, die auch direkt im Spiel sinnvoll nutzbar sind. 😉

  • Stören tuen mich ja ein bißchen die abgehackten Beine der Mechs. Aber ein Umbau mit Beinen sollte realtiv leicht sein. Aber die Beine hätte sie doch spendieren können.

    • Klar und noch einen halben feindlichen TAG der gerade zertrampelt wird oder nein einen ganzen damit man sich daraus noch einen bauen kann.

      (ja das ist bewust übertrieben)

      Warum kann man kaum damit zu frieden sein was man bekommt?

      • Weil es sich viel leichter meckert, als selbst was produktiv zu machen. Stört mich auch oft. “Die sollen mal lieber dies und jenes machen…”, “Hätten sie doch lieber…”, endlose Liste.

        Manche meinen, Hersteller von Tabletopgedöns hätten die heilige Pflicht, jeden einzelnen Kundenwunsch zu berücksichtigen. ist ja nicht so, dass einem die Firma XY gehört und die Designer ausschimpfen kann, dass sie die Vorgaben nicht umgesetzt haben.

      • Na ich muss zugeben ich bin nicht ganz meckerfrei, wenn zum Beispiel FW wieder mal Modelle raus bringt, die bis auf zwei Bitz mit anderen total identisch sind, frage ich mich auch warum sie dann nicht nur ein Bitzpack rausbringen.

        Dennoch sehe ich immer wieder Kommentare nach dem Motto “ach da ging aber noch mehr in die Box” welche mich dann stören. Meine Einstellung besagt dann eher, dass wenn mir persönlich das Preis/Leistungsverhältniss nicht passt kauf ich es nicht.

  • Bei der frommen haggislamitin scheint am add. view rechts im Bild der Hosenboden zu fehlen, welch Einladung. Das kann man sicher mit einer weniger hautfarbenen Farbe wieder hinbiegen, ist mir dann aber doch zu PornUp.

    Die Minis sind insgesamt recht hübsch geworden und die PanO mit dem frechen Grinsen sogar ein bisschen meine Favoritin. Die JuJing kommt noch am “realistischen” daher, zusammen mit der Lizzy.

    Und was macht der Typ da? Der tanzt irgendwie aus der Reihe, ist das der quoten Kerl?

    • Ja die Pobacken haben mich auch irritiert, bis mir auffiehl, dass es das normale Haggigelboliv ist, welches sich durch die gesammte Range zieht 😀

    • Der Typ verhaut den Shasvastii Caliban, der eine D-Charge an seinen schönen TAG geklebt und so einen Kratzer rein gemacht hat. Die Kiste war immerhin gerade frisch lackiert.
      Das ist Quoten-Karl, damit auch die Männer ein wenig bedröppelt an sich heruntergucken können und dann zerknirscht zur Trainingsbank wackeln um diesem Ideal gerecht werden zu können. 😀

      • “Das ist Quoten-Karl, damit auch die Männer ein wenig bedröppelt an sich heruntergucken können und dann zerknirscht zur Trainingsbank wackeln um diesem Ideal gerecht werden zu können.”

        Jupp, gleiches Recht für alle 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen