von BK-Thorsten | 26.07.2013 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Hordes: Fennblade Kithkar

Ein neues Solo für die Trolle: der Fennblade Kithkar.

71077_FennbladeKithkar_WEB

Veterans of countless battles, Fennblade kithkar are warriors of renown. Each has led his brothers in arms time and again against any who would infringe upon trollkin lands or harass their people. More than heroes or champions, these vaunted leaders are brilliant battlefield commanders capable of coordinating the maneuvers of their fellow Fennblades with great precision.

Warmachine & Hordes ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und TabletopShop Hamburg erhältlich.

Der deutsche Vertrieb für Warmachine & Hordes liegt bei Ulisses Spiele.

Community-Link: page5

Link: Privateer Press

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine / Hordes Dezember Releases

07.12.201714
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Northkin Hearthgut Hooch Hauler

06.12.20172
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Dracodile Preorder

29.11.20173

Kommentare

  • Das Modell ist großartig! Die Regeln sind stark!
    Aber für 23€ auch extrem teuer. Er kostet mehr als Skaldi und so mancher Leichter Troll.
    Dhunia mag das gar nicht… v__v

  • Das Modell gefällt mir auch ganz gut .
    Aber das mit dem Preis glaub ich noch nicht so ganz,den auf PP wird er mit 22,99$ angegeben und das es eine White Metal Mini ist denk ich wird er so 16-19€ kosten.

    • Bei einem deutschen Online-Händler war er schon für (leider) 22.99€ als vorstellbar gelistet. Hatte auch mit max. 18€ gerechnet.
      Muss ich halt mal wieder aus England importieren. Globalisierter Handel rockt.

    • Nunja, ausschlaggebend ist der dt. Vertrieb – und das ist nunmal Ulisses. Die listen das Modell allerdings noch nicht, daher gibt es auch noch keinen aussagekräftigen dt. Preis. WEnn man den möchte, muss man “einfach” mit vergleichbaren Releases der letzten Zeit vergleichen. Da fällt mir der Menoth Exemplar Bastion Seneshal ein, der mit 24,99$ bei PIP gelistet ist, und bei Ulisses einen UVP von 19,50€ ausweist. Daher würde ich die Schätzung von 18-19€ beim Kithkar als realistisch betrachten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen