von BK-Christian | 16.05.2013 | eingestellt unter: Zubehör

Hobby Zone: Pinselhalter

Ein neues Aufbewahrungstool von Hobby Zone!

Hobby Zone Werkzeughalter

Der Pinsel- und Werkzeughalter kostet 8,42 Euro.

Quelle: Hobby Zone

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction
  • Zubehör

Kromlech: Legionärs Köpfe

14.12.20171
  • Zubehör

Kromlech: Neue Marker

13.12.2017
  • Terrain / Gelände
  • Zubehör

Kraken Wargames: Neuheiten und Previews

11.12.20176

Kommentare

  • 74 Löcher in verschiedenen Durchmessern. Wo bekommt man(n) das sonst geboten?
    Eigentlich cool, aber ich brauch eher mehr Stauraum um größere Sachen, wie Zangen, Spachtel und Zahnbürsten griffbereit zu haben. Fürs Malen nutze ich meistens nur 4 Pinsel (groß, normal, fein und oll)

  • Nicht wirklich brauchbar… trocken lager ich sie liegend mit Schutzkappe und nass läuft so alles in den Ansatz rein….

    • Man gehe in den Baumarkt, kaufe sich das Holz, das Schleifpapier, die Bohrer, die Säge und natürlich das Bohrmaschinchen und stelle fest: selbst gemacht ist nicht unbedingt billiger. Ob das Ergebnis dann qualitativ gleich, besser oder schlechter ist lassen wir mal außen vor.

  • Jeder gut ausgerüstete Hobbyist hat gewiss einen Akkuschrauber mit dem man locker ein paar Löcher mit Bohraufsätzen machen kann, Schleifpapier hängt bei mir gut griffbereit neben Zewa und eine Säge ist selbstverständlich @ Andarion 😉

  • Ich würde mich ja mal über einen Transportkasten freuen, in dem man die Pinsel auch ohne diese Plastikschläuche ohne Haarbruch transportieren kann.

  • Ich habe mir auf Grund Eures Reviews die Paint Station von denen gekauft und bin sehr zufrieden. Für obiges Produkt hätte ich zwar auch keine Verwendung, aber qualitativ hat bei mir alles gepasst.

  • Dass nicht jeder so ein Ding braucht oder was damit anzufangen weiß: völlig ok. Und würde das Ding hier 10+ Euro kosten würde ich es auch zu teuer finden. Aber der Preis ist nunmal ok. Ironischerweise wächst Holz zwar an Bäumen, kostet aber trotzdem Geld.
    Aber mir geht dieses ständige “Kann man (ich) alles mindestens genauso gut und billiger selber machen” ein wenig auf den Senkel wie anderen Leuten das Gejammer über die nächste GW-Preiserhöhung. Die Wahrheit ist doch: man kann im TT-Bereich ALLES selbst machen und wird dabei von der monetären Investition her IMMER günstiger sein. 😉 Vom Zubehör übers Gelände bis hin zu den Spielmarken (aka Miniaturen) und den Regeln.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen