von BK - André | 14.08.2013 | eingestellt unter: Godslayer

Godslayer: Runegate Keeper

Nach den Einherjer kommt nun der Runegate Keeper für die Nordgaard!

 

Godslayer_RunegateKeeper

The thane-guard of the patron god of Nordgaard – Haldan Bergthor, evolved over the centuries into the order of the Gøderguard.

As veteran commanders of the Gøderguard’s elite fighting force, Runegate Keepers are all mighty Einherjer heroes of renown, equipped with the finest weapons and armor of the gods.

Superbly sculpted by Scibor, this Runegate Keeper sculpt embodies the implacable tenacity of the Einherjer.

The Runegate keeper is a devastatingly powerful melee killer and is the newest warlord for the Nordgaard. Coming soon…

Link: Megalith Games

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Godslayer

Godslayer: Weitere Avatare

08.12.2017
  • Godslayer

Godslayer: Avatare

26.11.2017
  • Godslayer

Godslayer: Preview Baleking

18.11.20172

Kommentare

  • Wieder mal ein hübsches Püppchen für die Nordgaard. Da könnte man doch fast schwach werden und … 😉

  • Naja ich weis nicht. Die Bemalung ist mal wieder unter jeder Kanone. Alleine die Rüstung und der scheinbar trockengebürstete Bart ziehen die Mini schon gewaltung runter!

    • Ähhh soweit ich weiß ist die Mini unbemalt wenn ich sie mir kaufe, und wenn die schon mit so einer “ach so miesen Bemalung” die vielleicht viele garnicht so hinbekommen gut aussieht ist doch alles Bestens, oder nicht?

      • Wenn man nicht malen kann ist das wieder eine andere Geschichte, aber gerade als Hersteller sollte man schon etwas in die Studiobemalung investieren oder wie schon erwähnt eine schwarz geinkte Blankmini zeigen. Modelliert wird das Ganze ja auch von Profi-Modellierern!

        Ich bin mir sicher, das es sehr viele Maler gibt, die ein viel besseres Ergebnis hinbekommen.

        Interessant wäre in diesem Punkt ob es einen eigenen Maler gibt oder ob das hausintern bemalt wird.

    • Unter jeder Kanone?! Besser schaut mein Standard auch nicht aus. Ok, nicht die Wucht, aber so mies ist ja auch nicht.

      • Meiner auch nicht, aber bei den letzten Neuheiten von denen hatte ich jedes Mal auf Grund der Bemalung Schwierigkeiten mir ein Urteil über die Mini zu bilden. Ein gewashter “Rohling” wäre mir in dem Fall auch lieber…

  • Ahoi!

    Kurz zur Bemaluing: wir sind momentan am Ausprobieren verschiedener Studios und haben da momentan wohl noch nicht das richtige für uns gefunden. Wir haben auf der anderen Seite aber auch nicht das Budget 300€ pro Miniatur auszugeben… viele andere Hersteller haben den Vorteil, dass ein Spitzenmaler Teil des Teams ist 🙂 Oder auch ein Sculptor… wir müssen hierfür immer Freelancer und Studiomaler bezahlen und das kann ganz schnell ausufern… insofern sind wir derzeit leider darauf beschränkt mit unserem Budget das Beste herauszuholen…

    Wenn es hier talentierte und interessierte Maler gibt, meldet euch!!!

    Zum Teil sind wir auch schon dazu übergegangen selbst Hand an zu legen. Da fehlt uns eigentlich die Zeit für, aber laut Beurteilung unserer Testspieler, erzielen wir damit bessere Ergebnisse, weshalb es in Zukunft wohl auch das ein odere andere aus Teaminterner Pinselhand zu “bestaunen” geben wird! 🙂

    • Mir fehlt jetzt natürlich die Informationen, wie denn der Zeitaufwand bei dem Zwerg war. Aber besser als Oben gezeigt bekomme ich das sicher mit den richtigen Farben hin. Bin jedoch kein Profimaler und auch zeitlich recht gebunden wegen Arbeit und Schule. Wie muss man sich das denn überhaupt vorstellen?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen