von BK-Christian | 07.06.2013 | eingestellt unter: Godslayer, Role Play Convention

Godslayer: RPC und Hill Ogres

Megalith Games zeigen eine neue Einheit der Halodynes und natürlich haben wir sie auch auf der RPC besucht.

Godslayer Halodynes Hill Ogres

Living among the high valleys and the foothills, these tribes of Ogres have been an integral part of the Halodyne culture since its inception and are a vital component of Halodyne warbands.

The Cornucopian Mountains form a border around the Halodyne lands, and so the hill-tribe ogres are often the first affected when enemy raids or an invasion takes place.

Besides that, the mountains are rife with a plethora of deadly beasts. No wonder then that the Hill Ogres are exceedingly capable in melee, wielding deadly two-handed falxes.

Und jetzt noch ein paar Impressionen von der RPC:

Godslayer auf der RPC Godslayer auf der RPC Godslayer auf der RPC Godslayer auf der RPC

Godslayer auf der RPC Godslayer auf der RPC Godslayer auf der RPC

Quelle: Megalith Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Godslayer

Godslayer: Weitere Avatare

08.12.2017
  • Godslayer

Godslayer: Avatare

26.11.2017
  • Godslayer

Godslayer: Preview Baleking

18.11.20172

Kommentare

  • Wirklich gelungene Minis. Da freuen sich meine Halodynes auf die Verstärkung.

    Nur schade, dass das Foto wieder schwächer ist als die eigentlichen Modelle. Aber wir wissen ja, dass wir was feines bekommen. 😉

    • Das begreife ich bei so manchen Herstellern nicht, hier aber mit am wenigsten.
      Es bedurfte des Brückenkopf-Reviews, damit ich Bilder sah, auf denen man tatsächlich erkennen konnte, wie gut und detailliert die Figuren sind, und mich schließlich zum Kauf entschlossen habe.
      Ähnlich hier. Warum veröffentlicht man kein Bild in einer Größe, bei der man die abgebildeten Figuren tatsächlich gut erkennen kann? Ist ja nicht so, als hätte man etwas zu verstecken.

  • Ich finde sie sollten etwas mehr Mühe in die Studiobemalung stecken. Also nicht das die schlecht wäre, aber da ist noch gut Luft nach oben. Manche Minis sehen schon etwas kontrastarm aus.

    • Die Modelle sind in einer dunklen Messehalle mit Blitz fotographiert, da geht einfach vieles unter. Die hier gezeigten Bilder spiegeln in keiner Weise die volle Qualität der Bemalung wieder.

      • Kann dem nur zustimmen, vor Ort sahen die minis um einiges besser aus, vor allem auf der schicken platte.

  • Jap, die Oger sehen echt super aus. Die Zwerge gefallen mir auch immer besser.
    Hatte erst die Befürchtung, dass die von Scibor gekneteten Zwerge nicht ganz zu den bestehenden Modellen passen, aber das sieht doch ganz gut aus

    • Sie sind ein ganzes Stück wuchtiger, aber das entspricht ja auch ihrer Rolle auf dem Schlachtfeld. Vollständig beurteilen kann man das wohl erst bei einem Gruppenbild mit den bemalten Modellen.
      Ich denke allerdings auch, dass das ganze nicht so übel passt, auch wenn die Scibor-Köpfe eine etwas andere Form und Größe haben.

  • Noch ein Spiel, das im Schrank verstaubt ? ? Aber die Zwerge sehen sehr gut aus und eigentlich mag ich Zwerge….

  • Die Hügeloger gefallen mir von der gesamten Range noch am Besten.

    Ich finde auch, das gerade Studiominis einen höheren Bemalstandart haben könnten. Schliesslich kaufen viele Spieler auch dannach. Eine mittelmässige Mini kann mit einer super Bemalung auch ein Highlight sein. Genauso kann eine Top Mini mit einer grottigen Bemalung auch floppen!

  • Ich habe mir die Einherjer Zwerge auf der RPC geholt. Die Mins sind wirklich super und man erkennt deutlich den Scibor Stil. Man erkennta ber auch deutlich, dass es ein anderer Stil, als bei den Zwergen der Grundbox ist.
    Ich würde mir bei Megalith etwas mehr Kongruenz wünschen.

  • Endlich meine Hügeloger! Hab mich seit Jahren nicht mehr so auf Modelle gefreut. 😀 Schade, dass der Chef nicht auch nen coolen Helm hat, aber man kann nicht alles haben.

  • ahoi!

    ganz kurz: auf der website gibt es größere bilder der einzelminiaturen 🙂 ich glaube aber, was viele leute als schlechte fotos bezeichnen, liegt zum teil an der bemalung… wir haben hier leider noch kein budget für einen high end bemaler wie z.b. bei infinity 🙂 mit so einer bemalung wirkt jede mini besser 🙂 aber an den fotos selbst dürfte doch eigentlich nichts auszusetzen sein, oder? es gibt ja sogar die 360 grad ansichten… denke, dass es wirklich an der bemalung liegen dürfte, dass manche die fotos nicht stimmig finden.

    • Ahoi! 🙂

      Wenn ich mal konstruktive Kritik üben darf: Ich finde die Bilder auf Eurer Website generell zu klein und die Tatsache, dass man sie nicht – wie beispielsweise in unseren News – durch einen Klick vergrößern kann, ist in meinen Augen ein echtes Defizit. Eure Bilder sind gut und die Bemalung in meinen Augen fast immer auch, aber ihr verkauft Euch da ein bisschen unter Wert. So etwas ist einfach nicht ausreichen, um eine Figur auf Monsterbase zu beurteilen:
      http://www.megalith-games.com/images/content/Godslayer_Models_Halodynes_HillOgres_Trooper2.jpg

    • An der Bemalung liegt es nicht, zumindest nicht für mich. Der gezeigte Standard ist mehr als okay und deutlich über dem Durchschnitt.
      Aber auch die Bilder auf der Homepage sind noch zu klein.
      Und, um ehrlich zu sein, gehe ich nicht gern auf die Seite, weil die mit den tausend Kategorien und Unterkategorien zwar in der Theorie sehr übersichtlich ist, in der Praxis aber ziemlich sperrig. Von den Ladezeiten, bei denen ich mir zwischendurch noch einen Kaffee holen kann, ganz zu schweigen.

      • ok, nennt mir mal ne beispielgröße 🙂 die bilder sind ja zumindest immer größer als die figur eigentlich ist… insofern dachte ich, dass es ausreichend ist 🙂

      • Also ich habe hier, wie auch viele andere, nen 1080er Schirm, da wäre ein Viertel des Schirms schon recht angenehm beim Zoomen.

    • Ich denke ein paar schöne große Bilder mit Gelände und ähnlichem wirken einfach nochmal besser als die “klinischen” 360-Grad-Bilder. Die sind zwar super um sich die Modelle von allen Winkeln anzuschauen, vermitteln aber oft nicht so ein tolles Feeling.
      Eure Minis sind einfach mehr als genial und ihr verspielt hier viel Potential.

      • Seh ich änlich, Infinity machts ja vor, die haben einmal die pure Mini aus verschiendenen Winkeln, auf einfarbigem Hintergrund evtl. noch mit Ausrüstungsbeschreibung;
        Und einmal einen “action-shot”, Mini in Szene gesetzt mit passendem (sprich fraktionsgemäßem) Gelände und meits noch mit anderen Minis der Reihe.
        Schaut super aus, vermittelt nen guten Eindruck davon wie die Mini auf dem Feld aussehen wird und bringt zusätzlich nen kostenlosen Größenvergleich.

        Da währe also durchaus noch Raum nach oben, den die Minis sind echt schick nur so schwer zu erkennen 😀

      • alles klar, ich überlege mir mal was und versuche die tage mal eine änderung vorzunehmen und mit nem neuen design daherzukommen!

  • ich mag die Minis auch mit den Bildern und der Bemalung
    hab mich sehr über mein schönes Päckchen gefreut (KS) und fand der Stand war gut belagert, so dass der ein oder andere potenzielle Käufer /Spieler hoffentlich dazu gekommen ist

  • Ich hab die Minis auf der RPC gesehen. Ich fand die Bemalung sehr gut. Auch wirken die in Echt noch viel besser, als auf den Bildern.

    Ich war vor allem von der Sanctum Priestress der Halodynen überrascht, was das für ein unglaublich detailliertes und filigranes Modell ist.

  • Sooo, das kommt bei raus, wenn wir auf Kundenwünsche eingehen, ich mir 2 Stunden Zeit nehme, ein neues Design austüftele, und dann direkt mal zwei Bilder im neuen Look hochlade:

    Hill Ogres
    http://www.megalith-games.com/eng_index.php?id=&pid1=P1_1&pid2=S1_3&pid3=S2_6&pid4=S3_8&pid5=S4_20#HILL%20OGRES

    Valkyrie
    http://www.megalith-games.com/eng_index.php?id=&pid1=P1_1&pid2=S1_3&pid3=S2_8&pid4=S3_12&pid5=S4_37#VALKYRIE

    Ich hoffe, das Design weiß zu gefallen! Wenn das neue Design positiv aufgenommen wird, dann setze ich mich die Tage hin und überarbeite alle Bilder!

    Es wird außerdem noch ein paar weitere Änderungen auf der HP geben, aber dafür brauche ich noch ein wenig Zeit 🙂

    Lasst uns wissen, wie das neue Design ankommt!

    Und Danke für Eure Kritiken!!!

  • Ich freu mich schon richtig drauf die Hill Ogres mit dem restlichen Minis aus dem Kickstarter zu bekommen.

    • als RPC Besucher kann ich dir nur sagen, dass die heute auf meinem Tisch liegen- die letzten Tage waren die Troglos dran 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen