von BK - André | 29.08.2013 | eingestellt unter: Godslayer

Godslayer: Godquester Preview

Spieler der Halodynes dürfen sich freuen! 

 

Godslayer_Godquester

 

STRIVE TO POWER

We have been very busy in the last couple of weeks and we had to resolve many issues that so far always delayed our releases.

The good news is that we have gotten past that and are well prepared for all our future releases!

That said, we want to share another image of a sculpt with you!

This awesome Godquester model will be one of our fuiture releases and we bet many of you can’t wait to lay their hands on her! Well, that actually sounds a bit weird…

Before we release this beauty we have a few more models coming up, like another unit for each of the factions, a new character/creature release and maybe then you can expect the last of the three warlords for each faction!

In the meantime we hope you enjoy our preview images!

Link: Megalith Games auf Facebook

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Godslayer

Godslayer: Weitere Avatare

08.12.2017
  • Godslayer

Godslayer: Avatare

26.11.2017
  • Godslayer

Godslayer: Preview Baleking

18.11.20172

Kommentare

  • Gefällt mir, auch wenn der Oberkörper etwas zu “lang” aussieht aus den Bildern.

    Gibt es eigentlich schon Infos, wann das deutsche Regelwerk kommt ?

    • Laut Kickstarter Update sind die Regeln fertig übersetzt, das Hintergrundbuch aber noch nicht, und sie wollen jetzt irgendwie die Regeln als pdf zum download bereitstellen, als Entschädigung dass es mit den Büchern für die backer so lang dauert.

  • Wirklich sehr, sehr hübsch. Freu mich schon drauf das Püppie zu bemalen.

    Aber irgendwie macht das Modell auch Lust auf eine Medusa als spielbare Mini für Godquester. Nur mal so eine Idee. 😉

  • Schicke Miniatur in der Tat. Sollte ich jemals Godslayer spielen wären die Pseudo-Griechen definitiv meine Fraktion des Wahl…

  • Wow, die bisher schickste Mini der Reihe wie ich finde. Diese Zöpfe (bei beiden) sind von Dynamik und Detailgrad der Hammer!

  • Gefällt mir sehr gut. Dummerweise sid bei dem weichen Zinn, was sie bisher benutzen, die Schlangenzöpfe sehr empfindlich. Bin mal gespannt, wie sie das lösen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen