von BK-Christian | 07.09.2013 | eingestellt unter: Godslayer

Godslayer: Carnifexers

Die Mortans bekommen schlagkrätfigen Nachschub!

Godslayer Carnifexers Mortans

VENI, VIDI, VICI!

They come, they see, they conquer. They are the Carnifexers – elite Praetorians of the Mortan Legions.

These reinforcements will be the next unit to be released for the Mortans faction (following the heels of the Legio Mortum that#s planned to be released within the next 1-2 weeks).

Armed with POW 6 Halberds and encased in ARM 8 armor, these heavy infantry have both serious hitting power and staying power.

Designed to take on the tougher enemies of the Empire, the Carnifexers can cut through heavily armoured foes and monsters with ease.

Coming soon to a battlefield near you!

Quelle: Megalith Games bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Godslayer

Godslayer: Weitere Avatare

08.12.2017
  • Godslayer

Godslayer: Avatare

26.11.2017
  • Godslayer

Godslayer: Preview Baleking

18.11.20172

Kommentare

  • Hm …. durchaus coole Modelle, aber die Hellebardenklingen sehen irgendwie mehr nach Chaosbarbaren oder so aus ….

  • Zu den Miniaturen habe ich keine Meinung, aber der Name lässt mir einen Schauer den Rücken herunterlaufen. Carnifexers?
    Entweder habe ich in Latein gehörig was verpasst, oder das ist grammatikalischer Unfug. Carnifex ist doch wohl wörtlich der “Fleischmacher” und da “fex” schon die nominalisierte Form ist (der, der Fleisch macht), ergibt es überhaupt keinen Sinn im Englischen noch ein “-er” zur Nominalisierung anzuhängen. Doppeltes Nominalsuffix, da schreit der Lehrerer und Linguister in mir auf.

  • Gefallen mir auch richtig gut die Jungs, allerdings verwirren mich die Bases enorm.

    Zum Glück hab ich mit meinen ersten beiden Fraktionen noch genug zu tun. ^^

  • Wirklich außergewöhnlich hübsch geworden. Die besten Mortan-Modelle bisher. Einfach toll, was Megalith Games alles auf die Beine stellt. Wenn man jetzt noch das super Regelwerk dazu nimmt, bleibt ein runder Eindruck.
    Ich habe mein Lieblingstabletop mit Godslayer gefunden.

  • Also falls das Kettenhemden sein sollen, muss der Modellierer dringend nochmals etwas üben. Das sind einfach in Modelliermasse gestochene Löcher! Was sollen das bitte für doppelte Axtblätter sein?

  • Ich muss gestehen, dass das Regelwerk große Klasse ist, ich aber bei den Figuren aus meinem Kickstarter eher etwas ernüchtert war, die Banebrood hat doch schon harte Spaltmaße und soo geil war der Zusammenbau da auch nicht.

    Naja und eben die – imho – zu dünnen Speere und das etwas zu weiche Material bei allem was einen Speer trägt, da war erstmal Stahldraht und ein Umbau notwendig.

    Die zusätzliche Arbeit hat die Freude etwas gedämpft.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen