von BK-Christian | 08.01.2013 | eingestellt unter: Godslayer

Godslayer: Beast Hunter und Ursapine

Die neusten Modelle für Godslayer werden ab dem 17.1. verschickt.

Godslayer Banebrood Ursapine Godslayer Beasthunter VS Ursapine Godslayer Wyldfolk Stormbow Beasthunter

  • Ursapine 24,95 €
  • Stormbow Beasthunter 11,95 €

Quelle: Megalith Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Godslayer

Godslayer: Weitere Avatare

08.12.2017
  • Godslayer

Godslayer: Avatare

26.11.2017
  • Godslayer

Godslayer: Preview Baleking

18.11.20172

Kommentare

  • Oho, das sind aber zwei sehr, sehr coole Miniaturen. Der Banebrood wird auf jeden Fall gekauft und wenn er als Dungeons and dragons Gegner benutzt wird 🙂

  • Wow, der Stachelschweinteddy ist ja richtig groß! Ein anderes Gesicht und er wäre ein klasse Malifaux-Teddy 🙂

  • Der Ursapine wirkt hier viel besser als auf den ersten Bildern. Ist doch ein sehr hübsches Modell geworden. Bin gespannt wie er neben einem normalgroßen Menschenmodell wirkt. Ist schon ein riesen Kerl geworden.
    Auch der Beasthunter weiß zu gefallen. Schöne Neuveröffentlichungen.

  • OK isser. Aber die Stacheln sehen nicht wie Stacheln aus, sondern eher wie eine graue Mähne. Liegt aber wohl an der Bemalung.

  • In unserer Gruppe kamen schon Ideen auf, den Ursapine 7x (?) anzuschaffen, um dann die Gummibärenbande damit darzustellen 😀 – ich war aber mehr für die Glücksbärchis 😉

    Ich persönlich finde den Beasthunter ziemlich großartig.

  • Der Big-Game Hunter gefällt mir richtig gut, aber der Tanzbär-Stachelschwein-Verschnitt ist grottig und erinnert mich, warum auch immer, an einen Mel Brook´schen Möter mit heftigster Gelfriese!

  • Der Teddyigel geht gar nicht ( schon gar nicht für 25€). Der Beasthunter ist ok, da habe ich aber schon besseres gesehen ( alte Citadel Reihe oder auch von Reaper)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen