von BK-Thorsten | 10.10.2013 | eingestellt unter: Godslayer

Godslayer: Amazonen Greens

Megalith zeigen wehrhafte Damen auf… Naja, Pferde sind es schon mal nicht, die haben nämlich keine Hörner. Aber schick sind sie auf alle Fälle.

Godslayer - Amazonenkav

The Amazons hold sway over the plains, steppe, and wastes bordering the Halodyne lands; these harsh environments hold few natural resources, numerous predators and untold enemies.

These hardened tribeswomen of the borderlands are and have always been nomads, driving their herds of cattle across the chaparral, grass and scrub astride the backs of their exotic mounts….

Besides roaming the borderlands, troops of Amazon warriors bear arms for the city-states and holy Temple-lands living as mercenaries.

War is every Amazons’ most faithful companion, for their lands are encompassed by enemies.

Despite the hardships of their lifestyle, few Amazons would have it otherwise, for they love the open country they roam.

These verdant valleys and parched plains are the lands of their ancestors, where Venata once hunted and where the souls of their clan spirits reside.

To be Amazoni is to live unfettered beneath the endless skies, riding wherever the wanderlust takes one, with naught but ones sisters to care for.

To be Amazoni is to dance about the campfire by night to the seductive sounds of tambourine and flute.

And above all, to be Amazoni is to watch ones daughters lasso their first calf, string their first bow and slay their first enemy.

Godslayer ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy-In  erhältlich.

Link: Megalith Games auf Facebook

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Godslayer

Godslayer: Weitere Avatare

08.12.2017
  • Godslayer

Godslayer: Avatare

26.11.2017
  • Godslayer

Godslayer: Preview Baleking

18.11.20172

Kommentare

  • Ich hätte jetzt auch auf Pferde mit Hörnerhelmen getippt. Aber die Bewegungsabläufe, die da angedeutet werden, bereiten mir Kopfschmerzen.

  • Erinnern mich stark an Bovinae oder Pferdeböcke die Tierchen. ^^

    Wissen bisher sehr zu gefallen und werden sicher auch irgendwann zu meinen Minis gehören. ;D

  • Die werden super. Da freu ich mich mal richtig drauf. Ich habe mit den Halodynes genau die richtige Erstfraktion gewählt. Noch nicht ein Modell, welches mir nicht gefallen hätte.
    So kann es weiter gehen. Und kann überhaupt noch was cooleres kommen, als Amazonen, welche auf Antilopen reiten. 😉

  • Insegsamt nett und gelungen. Einzig bei der Haltung der guten Dame ganz links bekomme ich als Reiter und Reitlehrer allerdings die Krise.

  • Und noch eine Kleinigkeit: WENN man sich an griechischer Geschichte orientieren möchte, dann dürften die keine Steigbügel haben. Wenn man das ganze sowieso als Fantasy ansieht, dann ist es wiederum okay.

    • Das Tier ganz links hat eine Kolik und legt sich grad zum sterben ab 😉

      In Anbetracht dessen, dass es in der griechischen Geschichte höchstwahrscheinlich keine “echten” Amazonen gab, der Steigbügel aber durchaus schon in der Antike bekannt war (bei den Skythen) finde ich das nicht so tragisch.

      • Wikipedia über Steigbügel: –> “Griechen und Karthager kannten sie nicht, die Römer lernten sie erst in der ausgehenden Spätantike kennen.”

        Wie gesagt, alles halb so schlimm, aber soetwas finde ich immer ein wenig unnötig. Vor allem sollten Amazonen (in meinem Verständnis) eine gewisse Wildheit darstellen, und was passt da mehr als ohne Sattel und Steigbügel zu reiten?

      • Eigentlich kleinkariert sich über solche Details zu streiten. Aber wenn man es genau nimmt sind die Amazonen nur ein verbündetes Volk der Halodynen 😉
        Dem Fluff nach kämpfen die in etwa wie Mongolen, da passen Steigbügel gut ins Bild.

      • Du hast vollkommen Recht, dass das nun wirklich nur Kleinigkeiten sind. Deswegen ja auch mein Zusatz, dass ich damit im Fantasysetting auch überhaupt keine Probleme habe…

      • Die Amazonen, welche in der einen oder anderen Mythe erwähnt werden, haben ihren sitz bei/in Skythien. Von daher wiederum liegitim. Irgendwann kommen mir auch noch ein paar der Minnis ins Haus^^

    • Ich finde die ganze Steigbügel-Debatte um historische Orientierung gerade ziemlich witzig, mein erster Gedanke dazu war nämlich “Also WENN man sich an griechischer Geschichte orientiert, dann sollten die auch keine Antilopen reiten oder ich habe in der Schule irgendwann nicht aufgepasst” 😀

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen