von BK-Christian | 22.03.2013 | eingestellt unter: Freebooters Fate, Kickstarter

Freebooter’s Fate: Noch mehr Indiegogo Minis!

Die Piraten wollen es wirklich wissen!

Freebooter's Fate Indiegogo El Almirante bemalt Freebooter's Fate Indiegogo Antoinette Balfour bemalt Freebooter's Fate Indiegogo Ixchelcoatl bemalt Freebooter's Fate Indiegogo Maestro Cerebro Green

Volle Fahrt voraus!

Ich weiß, wir hatten diese Woche schon eine Indiegogo-News, aber der Captain hat die Rumrationen halbiert, bis wir mit der Kampagne fertig sind und ihr könnt euch denken, dass es kaum eine bessere Motivation für Piraten wie uns gibt.

Hier sind also die bemalten Versionen von El Almirante, Antoinette Balfour und Ixchelcoatl, allesamt ein Produkt von Jennifer Haleys talentierten Händen.

Werner selbst hat gestern die Stretch Goal Version von Maestro Cerebro abgeschlossen und auch die wollen wir euch natürlich gleich zeigen, inklusive der kleinen Kanone.

Bis zum nächsten Update, dass sicher nicht lange auf sich warten lassen wird.

Cheers
Christian

Freebooter’s Fate ist unter anderem bei unseren Partnern Radaddel und Fantasy Warehouse erhältlich.

Quelle: Freebooter’s Fate

Link: Kampagne bei Indiegogo

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Dezember Neuheiten

10.12.201714
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: November Neuheiten

13.11.201718
  • Freebooters Fate

Tabletop Workshop: Ironball

24.10.201712

Kommentare

  • Antoinettes Bemalung ist so genial, ich fasse es nicht. Deprimiert mich jetzt schon, dass meine nicht annähernd so aussehen wird.

  • Wow, die sind wirklich toll bemalt. Freebooters Fate überhäuft uns ja in letzter Zeit mit News. Ich freue mich schon auf alles was zu diesem Tabletop kommt.

  • Ja, die Bemalung der Freebooters Figuren ist immer sehr aufwendig und gelungen. Ich bin auch etwas deprimiert, dass ich diese Qualität nicht einmal im Ansatz erreichen kann…

  • Hier bekommt man als Unterstützer der Kampagne immer wieder präsentiert, warum es gut gewesen ist, genau hier sein Geld investiert zu haben. Grad zum Ende der angepeilten Auslieferung nochmal massenweise fertige Produkte und auf dem Weg dahin in regelmäßigen Abständen Updates zum bisherigen Vorankommen.
    Wenn man da in den Foren so mitbekommt, welche Probleme es bei anderen Kickstartern so gibt…
    Tolle Firma, tolle Produkte. Ich werde wohl nicht um eine vierte Fraktion herumkommen 🙂
    Und ja, die Bemalung von Madame Haley ist allererste SAhne. Ich verstehe imme rnoch nicht, warum der Pledge mit einer von ihr bemalten Figur nicht funktioniert hat. Grad für solvente Sammler sollte so eine Mini doch die Krönung de rSammlung darstellen

    • Volle Zustimmung, Freebooter Miniatures ist da ein positives Beispiel deutscher Gründlichkeit. Macht Spaß Profis bei der Arbeit zuzusehen 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen