von BK-Christian | 25.08.2013 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Forge World: Taur’ruk Bull Centaur

Die Stierzentauren bekommen wirklich mächtige Chefs!

Bull Centaur Taur’ruk 1 Bull Centaur Taur’ruk 2 Bull Centaur Taur’ruk 3 Bull Centaur Taur’ruk 4

Bull Centaurs serve their Chaos Dwarf masters as shock troops and temple guardians, and to them was entrusted the protection of the sacred fanes of Hashut, as they more than any other had been twisted into the closest semblance of the Father of Darkness’ image. The largest and most powerful of the Bull Centaurs bear the title ‘Taur’ruk’, hulking and savage creatures but just as keen witted and intelligent as their Chaos Dwarf brethren.

Forge World ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Link: Forge World

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Malign Portents

15.12.201718
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: In Nomine Imperatoris und Weihnachtsboxen

25.11.201724
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Weihnachts-Previews

24.11.201752

Kommentare

  • Hammer Modell !
    Werde ich meiner LoA auf jeden Fall hinzufügen.
    Schade aber, dass kein 2ter Kopf und/oder eine alternative Waffe dabei ist.
    Dann könnte man sich den auch ein 2tes mal holen.
    Aber so bleibt es bei einem.

  • Gefällt mir nicht!

    Die Stierzentauren sind nicht mehr das, was sie eigentlich mal gewesen sind.
    Das ganze Konzept dieser Einheit wurde verändert, statt einfach nur neude Modelle zu skullpen.

    Schade was ForgeWorld aus den Chaoszwergen gemacht hat.

    • Du musst bedenken, dass Forge World mit ihrer Armeeliste, nur eine ganz bestimmte Chaoszwergenarmee beschreibt: Unzwar die Legion von Azgorh.
      Und die sind nun mal anders, als ihre Kollegen aus Zharr Nagrund.
      Ich bin jedenfalls sehr froh, dass Forge World sich der Armee angenommen hat.
      GWs alte Modelle spielen in 100 Jahren nicht in der Liga der FW Puppen..

  • Geniales Design, dass muss ich auch sagen. Den würde ich gerne mal bemalt sehen. Der Stil der Chaoszwerge wurde auf jeden Fall sehr gut eingefangen. Eine rundum gelungene Forge World Miniatur.

  • Keine Marines, es geschehen noch Zeichen und Wunder! Ich find die Minis spitze, allerdings hätte ich sie auch gern eine Nummer kleiner gehabt, damit sie sich nicht so extrem von den alten Stierzentauren abheben.

  • Das ist ein wirklich gelungenes Modell, für meinen Geschmack aber wirklich sehr groß für einen Stierzentaur, selbst ein Charaktermodell. Der dürfte locker einen Drachenoger überragen und das sollte er nicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen