von BK-Christian | 24.04.2013 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Neue Necrons

Eine Neuheit hatten wir gestern schon in unserer Salute-Berichterstattung gezeigt, aber heute kommen beide Neuhheiten noch einmal gebündelt mit allen Infos.

Necrons Tesseract Ark 1 Necrons Tesseract Ark 2

The Tesseract Ark is one of the most powerful Necron war machines encountered on the battlefields of the 41st Millennium, and so sophisticated is its design, it can be manufactured only by the most adept of Crypteks. Built around a contained singularity torn from the heart of a dying star, in battle the Tesseract Ark can siphon the destructive energies of this captured star-fragment and unleash them in a variety of terrible ways. Most notably, the armoured bulk of the Tesseract Ark is surrounded by a gravitic distortion effect, a potent defensive mechanism.

Necron Gauss Sentry Pylone 1 Necron Gauss Sentry Pylone 2

The stasis-tombs of the Necrons are vast and shadowy edifices, and many an Imperial Explorator expedition has made planetfall on a dead world only to vanish without trace; slain at the hands of the unliving guardian-constructs that watch over their slumbering masters.

Among these defences are automated weapons platforms of strange design known as Pylons. Some of these are huge, cyclopean constructs, but Imperial tactical logisticians have codified smaller, tactical variants as Sentry Pylons. These powerful devices are arcs of glittering metal equipped with a weapons array that can strike down enemy aircraft at ranges so great as to be almost bey55ond comprehension. Some are outfitted with a gauss exterminator array, a larger and more potent example of the hellish energy weapons carried by the Necron soldiery, which can also be employed against ground targets with no loss of effectiveness, scouring vast areas clear of life and cutting buildings down to little more than smoking rubble.

Der Tesseract Ark kostet 55,00 Pfund, der Pylon liegt bei 46,00 Pfund.

Forge World ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Link: Forge World

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Primaris und Death-Guard

16.12.201721
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723

Kommentare

  • Finde ich auch. Und wie immer bringt FW einen eigenen Stil mit hinein. Ich finde es gibt keine bessere Alienkonstruktion als die der Necs. So fremdartig schön.

  • Ja sehr fesch und bei den GW Preisen durchaus eine Überlegung wert Ich find ja diese Bemalung unglaublich gut. Is das gebrushed/getupft oder lasiert? Sieht bissl Nach Leadbelcher über irgendeiner Art Messing/Bronze Grundschicht aus…

    • Dem schließe ich mich an. Meist sind Sience-Fiction-Modelle arg plump, Marke überdimensionierte Ritter mit toilettensitzgroßen Schulterpanzern.

      Da heben sich die Necrons wirklich angenehm ab. Die zwei Modelle erinnern mich an das H-R-Giger-Design des ersten Alien-Films. (Der Kommandositz des antiken Raumschiffs)

  • Habe mich beim Lesen des Beitrags gerade dabei ertappt, mir mit den FW-Modellen ne kleine Armee zusammenzustellen. Dabei spiele ich doch Orks…

  • Ui, sieht das genial aus. Ich spiel zwar Fantasy und kann mit 40k nicht so viel anfangen, aber diese Modelle sehen super aus – und die Bemalung ist überragend!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen