von Dennis | 17.08.2013 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Horus Heresy Update

Forge World ergänzt die Horus Heresy um einen neuen Panzer und zwei schwere Waffensets für Space Marines.

Forge World - Sicaran Battle Tank Forge World - Sicaran Battle Tank Forge World - Sicaran Battle Tank

One of the most advanced armoured units in the arsenal of the Great Crusade, the Sicaran Battle Tank was the exclusive province of the Space Marine Legions. The Sicaran utilises component technologies from various STC patterns to create a high-speed ‘destroyer’ tank to complement the more commonplace Predator and Land Raider designs.

The primary armament of the main Sicaran variant is the sophisticated Herakles pattern accelerator autocannon, a superior rapid-firing and highly accurate weapon. It fires shells at far higher velocities than a standard autocannon, enabling it to successfully track and engage swift moving targets and pinpoint vulnerabilities in enemy armour with lethal precision.

Forge World - Volkite Culvarins Weapon Set Forge World - Heavy Flamer Weapon Set

The heaviest of the portable Legiones Astartes ‘Volkite’ weapons, the Volkite Culverin is a thermal ray weapon of ancient provenance. Its beam has a devastating effect on organic matter, explosively burning flesh into ash and jetting fire.

Heavy Flamers are often deployed by Legiones Astartes units either as area denial weapons or to force enemy infantry from fortified positions. A variety of different chemicals have been used as fuel for these fearsome weapons, all of them designed to ignite on contact with the atmosphere.

Forge World ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Link: Forge World

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Killteam und neues Gelände

21.07.201825
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Forgeworld: Bilder vom Open Day

16.07.201820
  • Warhammer 40.000

40k Kill Team: Große Preview

06.07.201845

Kommentare

  • warum lächerlich??rein „fluff“ technisch ist das völlig korrekt so.das fehlende bindeglied (ein verschollenes STK,wird schon zur 2ten edi erwähnt) zwischen predator und land raider.

    optisch etwas gewöhnungs bedürftig,aber ich find den nicht schlecht.nur schade das man bis zum nächsten heresy buch auf regel warten muss.

  • Finde gut das einer sie Verlorenen STKs mal anspricht und nich nur gemoser (was das den)kommt. Und eigentlich is der recht nice und die Flammer sind auch cool

  • 46€ für einen Predator oder 56€ für einen Land Raider…
    … lieber diesen hier! Endlich ein MBT für die Space Marines.

  • Yeah neues von Forge World… order irgendwie nicht.

    Ich hoffe die sind irgendwann mal fertig mit den Dose. Hängt einem ja zum Hals raus das in jeden Update nur Dosen kommen. Dosen mit Gitter, Dosen mit Nieten, Dosen mit Gitter und Niete, die gefühlte 20. Version eines Razerbacks etc.

    Früher hat FW mal so geile Modelle für die anderen Armee gemacht z.B. Tau-Anzüge. Ich hoffe die finden irgendwann mal wieder den Weg dorthin zurück.

  • Alles sehr schick. Der Preis is wie immer von FW hoch, aber ok, man sieht den Panzer nicht allzu oft auf dem Tisch. Aber FW hat sich mit der Horus Heresy erstmal auf die oben schon erwähnten „Dosen“ eingeschossen, und da dürfte noch ne ganze Menge kommen, vorallem wenn sie das Mechanicum angehen.
    Hoffen wir mal, dass ggf. mal was anderes kommt, wenn einer der FW Mitarbeiter in seiner Freizeit noch Lust und Laune findet, andere Modelle herzustellen, als auf dem Arbeitsplan zu stehen scheinen 😉

  • ALso ich finde den Panzer gut. Klares Bruderkriegsdesign – und daher moderner als die Panzer Anno M41. Kaufen würde ich ihn allerdings auch nicht…

  • Ich frage mich nur, wer denn die ganzen Dosen kauft, wenn es angeblich keiner mehr sehen kann. Ich denke nicht, dass FW Minis produziert, die keiner will.

  • Ist mir fast schon zu schnittig das Ding. Passt nicht so zu dem typisch pompösen Design dass das Imperiums sonst so hat.

  • Hmm also nehmen die Jungs jetzt wieder das was sie durch Verklagen von anderen Kleinherstellern bekommen haben…es gab da mal nen Kampfpanzer für die Imperiale Armee von nem Russen das war im Prinzip ein rumgedrehter Leman Russ plus Detailanbauten…und der da von Forgeworld sieht verdammt nah dran designt aus….

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück