von BK-Christian | 25.09.2013 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Games Day Previews

Forge World präsentieren uns zwei weitere Trupps für den kommenden Games Day.

Zum einen gibt es den Ashen Circle der den Word Bearers:

 

Word Bearers Legion - The Ashen Circle 1 Word Bearers Legion - The Ashen Circle 2 Word Bearers Legion - The Ashen Circle 3 Word Bearers Legion - The Ashen Circle 4

Der Trupp kostet 36,00 Pfund.

Der zweite Trupp sind die Kakophoni der Emperor’s Children:

The Emperor's Children Legion Kakophoni 1 The Emperor's Children Legion Kakophoni 2 The Emperor's Children Legion Kakophoni 3 The Emperor's Children Legion Kakophoni 4

Die Modelle liegen bei 34,00 Pfund.

Forge World ist unter anderem bei unseren Partnern TinBitz und Fantasy Warehouse erhältlich.

Link: Forge World

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Weitere Neuheiten für Anhänger des Nurgle

13.01.201812
  • Warhammer 40.000

Forge World: Space Wolves Legion Praetor

09.01.201811
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Custodes und Thousand Sons

07.01.201842

Kommentare

  • Der Ashen Circle überzeugt mich in seiner Gesamtheit nicht wirklich, wobei mich primär die Äxte und die Sprungmodule stören. Die Rüstungen sind ziemlich cool, ebenso die Noise Marines.

    • Was sollen sie für den großen Bruderkrieg denn sonst rausbringen? Ist irgendwie, als würde man sich beschweren, dass nur Orks für das gute alte Spiel Gorkamorka released werden (ja, es gab noch die wühlaz und co., ich hoffe, ihr wisst wie ich das meine)

      Die Word Bearers sehen irgendwie langweilig aus, die Proto-Noise Marines sind dagegen der Hammer. Genauso habe ich sie mir im Buch “Fulgrim” vorgestellt.

      • Ich verstehe auch die Entrüstung zur Horus Heresy nicht …

        Ansonsten bin ich da mit der Meinung bei den anderen. Die Noise Marines sind wirklich wow, die Word Bearers eher mau.

      • Jap, eigentlich ziemlich dumm. Man könnte zwar auch etwas mehr für andere Fraktionen des Bruderkriegs. (Mechanicum, Titanen Legionen, Imperiale Garde, Sisters Silentium oder Legio Custodes) erwarten. Aber da sie in den Büchern gerade noch nicht dran kommen…

        Ist etwa so, als würde man bei nem WWII Spiel Orks fordern.

      • Das Problem ist, dass gute Dosen halt in der Masse der Dosen untergehen. Wenn 11 von 12 Updates halt Dosen sind hat man eben irgendwann genug Dosen gesehen.

    • Da kommt ein Troll unter der Brücke (dem Brückenkopf;) ) hervor und brüllt laut DOOOOSEE.
      Oh, sorry, ist ganz normal hier.

  • Ich würd mich zwar über mehr Warhammer Forge neuheiten freuen aber das HH zeug ist klasse. vorallem die Kakophoni sehen klasse aus, so sehr das die mit den GW Noise Marines den Boden wischen.

  • Merci übrigens das ihr euch strikt daran hält (haltet?) keine geleakten Bilder von GW zu posten. 😉 Sieht man mal, wie der Schuss nach hinten los gehen kann von wegen Werbung…

  • Ich kann die schlechte Beurteilung der World Bearer Springer nicht ganz nachvollziehen. Mich hauen die voll um. Die Torsopanzerung hat Hammerdetails und auch Helme, Bewaffnung und die Posen dazu finde ich stimmig. Gefällt mir sehr gut.

    Die Kakophoni sind auch sehr gelungen. Hier hätte ich mir aber lieber ein Noise Marine Kit gewünscht, mit dem man wie damals Plaque Marines und Khorne Berzerker aus normalen Chaos Marines bauen kann.

    • Thahaha!! …Plaque Marines vom Orden der Dentists!! XD …made my day!! 😉 …aber ich weiß, was du gemeint hast!

      • Danke, Moppel. Plaque war echt spitze 🙂 Und so abwegig ists ja auch nicht. So einen echten Nurgleanhänger kannst Du ja am besten bestrafen, wenn Du seine Rüstung schrubbst.

  • Also ich finde, daß die Jetpacks wie Alufelgen aussehen und man die Jungs am besten gelb anmalt und ein ADAC-Banner draufklebt. Die Nahkampfwaffe könnte man auch gleich zum Schraubenschlüssel umfunktionieren.
    “Die Gelben Angels”

  • Die (zukünftigen) Noise Marines wissen zu gefallen. EIn gelungenes Neudesign.

    Bei den Wordl Bearers stören mich etwas die gezwungenen “Ein Sturmmarine muss einfach immer ein Bein heben”-Posen. Das wirkt in Verbindung mit den recht starren Oberkörpern hier unfreiwillig komisch – sollte aber durch eine bessere Positioniereng der Minis beim Zusammenbau eliminiert werden können.

  • also da bin ich ja mal komplett anderer meinung…

    hätte mich fast schon über die noiser geärgert, da ich genug der normalen gw noiser habe. aber die sind doch wirklich fast identisch.
    klar, bissi mehr details und andere schnörkel, aber ansonsten seh ich da wirklich keinen allzu großen unterschied.
    der größte vorteil daran ist meiner meinung nach, dass sie im vergleich zu den alten halb zinn halb plastik modellen nicht immer nach vorne umfallen und ihre waffe so leicht “verlieren”.
    ansonsten ist der größte nachteil geblieben. die posen sehen alle fast gleich aus… und nach links zielen, nach recht schauen ist für mich keine neue pose 😉

    die springer haben dagegen durchaus ihre daseinberechtigung.

  • Ich habe die Kakophoni-Jungs ja sehnlichst erwartet und ja, sie sind auch recht schick im Detail. Aber: Der Blaster ist mir viel zu eckig. Da gefällt mir das runde, smoothe Design der GW Noisers doch besser. Mittlerweile sind die Noise-Bitz ja aus (fast) Resin und besser zu verarbeiten.

    Da es mom. eh die schlechteste Noise-Wumme ist, besteht da kein erhöhter Bedarf die Typen zu erwerben. Sicher werden sie irgendwann mal in meine EC eingefügt, aber eher mit Ini 3 😉

    Die WB finde ich jetzt auch schick. Allerdings ist mir der Trupptyp noch nie untergekommen. Also in den Romanen.

  • Ohne noch 40k zu spielen, muss ich sagen, dass mir die Noise Marines (für Dosen-Verhältnisse) sehr gut gefallen. Der Vergleich mit Laubbläsern passt allerdings auch sehr gut 🙂

  • Für die Äxte könnte man auch die neuen Waffensets holen und dann diese mit besser passenden Waffen austauschen. =)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen