von BK-Christian | 25.12.2013 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Drop Pod und Basilisk

Forge World haben neue Modelle zum Kauf freigegeben.

LEGION KHARYBDIS ASSAULT CLAW 1 LEGION KHARYBDIS ASSAULT CLAW 2 LEGION KHARYBDIS ASSAULT CLAW 3 LEGION KHARYBDIS ASSAULT CLAW 4

Employed by many Legions as their primary ship-to-ship assault craft, the Kharybdis is a monstrous drop pod capable of carrying large assault forces through the void and mounting significant firepower to blast a path through defending small craft.

As a fully operational dropship, Kharybdis assault claws also serve as orbit-to-surface transports, a role that allows them to use the firepower of their storm launchers and melta cutters to scour clean their chosen landing zone before disembarking their deadly cargo.

Some aggressive commanders employ the Kharybdis as an effective tank hunter, ramming enemy armour in daring low-altitude attack runs.

Das Modell der Kharybdis kostet 145,00 Pfund.

LEGION BASILISK 1 LEGION BASILISK 2 LEGION BASILISK 3 LEGION BASILISK 4

As cohesive fighting forces able to operate and conquer in any theatre of war, the Space Marine Legions maintain their own mobile heavy artillery units. The long-range cannon armed Basilisk is one of the most common artillery units used by the Legiones Astartes and has proved its effectiveness both for protracted bombardments and as a defensive weapon against enemy armour.

Das Modell kostet 59,00 Pfund.

Forge World ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse und TinBitz erhältlich.

Quelle: Forgeworld

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

Forge World: Kopfgeldjäger und Astraeus Panzer

20.11.201712
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Angebot der Woche: Rund 20% auf Games Workshop

15.11.2017
  • Necromunda
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Necromunda, Gelände und Warhammer Quest

11.11.201729

Kommentare

  • also den basilisken find ich echt schick. ist der auch für horus heresy? kann mich noch nicht ganz zu ner prä heresy armee durchringen, immer wenn ich anfange durchzurechnen wird mir übel. dann kommen neue sachen und damit wieder appetit… ein teufelskreis… naja, der weihnachtsmann hat mir gestern noch pünktlich meinen wwx kickstarter abgeliefert, damit bin ich erst mal beschäftigt 🙂

  • Gabs die schon mal? Kharybdis kommt mir bekannt vor aber eine Erweiterung zum Basilisk damit der Marines kompatibel wird ist mir neu.

    Ich möcht immer noch den Leman Russ für meine Wölfe zurück haben.

  • Ich finde der Basilisk sieht zwar schick aus, widerspricht aber den Sonder-Einheit Status der Spase Marines. Da wird man Jahrelang gedrillt und geprüft, um später eine Artillerie zu bedienen? Da gehören Knechte oder Diener der Orden ran, als Offizier vielleicht ein Marine.

    Die Landungskapsel ist ein Gerät, daß paßt zu den Marines und sieht auch gut aus.

  • Naja. Vor dem Bruderkrieg waren die Marines ja die Hauptkampftruppe der Menschheit und brauchten zur Eigenständigkeit auch Artillerie. Der Basi passt da schon rein, nur hätte mir ein Rhinorumpf eher gefallen.
    Seit wann verschießt der Basilisk eigentlich Raketengeschosse mit Leitwerk?^^

    • Na schon immer 🙂 Im letzten Jahrtausend, als Leman-Russ-Varianten noch in Form von Zurüstteilen aus Metall daherkamen lagen beim Basilisk immer ein paar Raketengeschosse dabei 🙂
      Davon abgesehen hätte ich trotzdem eher eine Servitorencrew oder so erwartet, ich bin zwar kein Heresy-Experte aber ihre Shuttles etc fliegen die ja auch nicht selber oder? Umdrehen und so wird für die zwei Jungs mit den Rückenmodulen etc ja auch etwas schwieriger…

      • ..Und in anderen Heresey Romanen auch mal von Servitoren, wenn ich mich nicht irre. Da gibt es glaub ich keine eindeutige Festlegung!?

  • Basi immer gut! Dann auch noch in so einer schicken Farbgebung 😉 Werde ich mir wohl mal gönnen müssen … aber auf die Enterklaue kann ich verzichten, denn die reisst mir doch ein zu arges Loch ins Kto. Imposant isse schon.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen