von BK-Carsten | 09.09.2013 | eingestellt unter: Flames of War

Flames of War: Verschiedene Neuheiten

Flames of War rüstet weiter auf.

Für “Rising Sun”, die Kampagne zum Sowjetisch-Japanischen Krieg ’39-’40 sind verschiedenen Einheiten erhältlich.

Für die Sovjets kann nun der I-153 Chaika Flieger ins Feld geschickt werden.

FoWSU950c FoWSU950b

Die Japanische Armee wird mit Isuzu 1.5-ton Truck, Artillery HQ, Type 96 150mm Howitzer, Type 41 75mm Infantry Gun und Type 38 75mm Infantry Gun verstärkt.

FoWJP430c FoWJP710

FoWJP580 FoWJP565 FoWJP570

Preise laut FoW Homepage:
I-153 Chaika: 17,50USD
Isuzu 1.5-ton Truck: 12,50USD (für 2 Trucks)
Artillery HQ: 6,25USD
Type 96 150mm Howitzer: 21,00USD
Type 41 75mm Infantry Gun: 21,00USD
Type 38 75mm Gun: 21,00USD

Flames of War ist unter anderem bei unseren Partnern Radaddel, Fantasyladen, Fantasy Warehouse und Fantasy-In erhältlich.

Link: Flames of War

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Flames of War
  • Moderne

Battlefront Miniatures: Neuheiten

10.12.20173
  • Flames of War

Flames of War: Late War Starterboxen

19.11.20173
  • Flames of War

Flames of War: Fighting First Preorders

17.08.20175

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen