von BK-Christian | 19.11.2013 | eingestellt unter: Historisch

Fireforge Games: Infanterie der Mongolen

Die Bilder der neuen Fireforge Gussrahmen sind da!

Mongolen Infanterie Fireforge 1 Mongolen Infanterie Fireforge 2 Mongolen Infanterie Fireforge 3 Mongolen Infanterie Fireforge 4

Mongolen Infanterie Fireforge 5 Mongolen Infanterie Fireforge 6 Mongolen Infanterie Fireforge 7 Mongolen Infanterie Fireforge 8

Wir hoffen schon bald auf Bilder der Kavallerie.

Quelle: Fireforge Games bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Historisch

Nutsplanet: Onna-bugeisha Hinata

26.09.2018
  • Historisch

Blood Red Skies: Neuheiten

25.09.20181
  • Saga

V&V Miniatures: Neue Kreuzfahrer

25.09.20182

Kommentare

  • So wie der Gussrahmen aussieht scheint es leider nur leichte Infanterie zu sein und keine Figuren in Rüstung (wie das Bild vermuten ließe) .

    Ich vermute stark, dass die Packung dann eher im Preisrahmen der Teutonic Knights ist und dann 24 Modelle circa 25 Euro kosten (oberes Segment bei historischen Figuren aus Kunststoff).

    Aber schön ist es schon, dass man sich auch Fraktionen widmet, die eher nicht so gängig vertreten sind.

    Sollen eigentlich in dem historischen Zusammenhang auch Perser/Araber oder gar Slaven auftauchen?

      • Üblicherweise haben die Boxen keinen Kommandogussramen und ich meine auch noch keine Zinn-Plastik Kombie-Kits gesehen zu haben.

      • Also die Templer-Infanteriebox beinhaltet einen zweiten Gussrahmen mit Kommandobitz (Horn, Umhänge, zusätzliche Köpfe, Waffen, langer Speer für Standarte, etc.), hoffe das wird beibehalten.

  • Mongolische Infanterie ist jetzt nicht gerade die Priorität in meine geplanten Mongolen Truppe. Da hätte ich lieber die schwerer Reiterei als Plastikbox gesehen. Die werden ja aus Metal wenn ich das richtig verstehe.

    Bezüglich der fehlenden Rüstungen. Vieleicht gibt es noch eine Kommandoeinheit aus Metal dazu?
    Das bisschen was ich zu mongolischer Infanterie im Kopf habe ist das es meist eh Einheiten aus unterworfenen Gebieten waren. Die dann auch ihre eigene Ausrüstung gehabt haben. Aber das hab ich nur grob im Kopf.

  • Laut FF lassen sich aus den Modellen abgesessene leichte Reiter und koreanische Infanterie basteln.
    Schwere Reiter sollen inzwischen aus Restic und nicht aus Metall kommen.

    • Spontan fallen mir curteys/kingmaker, Old Glory, ebob ein. Manchmal lohnt es sich auch nach Tartaren zu suchen. Wegen gefallen oder nicht; da muß man halt schauen.

    • Gripping Beast bietet noch Mongolen an, ich glaube allerdings nur Kavallerie, außerdem gehören die Figuren nicht unbedingt zu den Schönsten. Auch von Foundry gibts Reiter, aber auch die sind wohl eher Geschmackssache.

    • „The Assault Group“

      bietet auch eine recht umfangreiche und schöne Figurenreihe an.
      Und die zeitlich dazu passenden Japaner ebenfalls.

  • Auf facebook gibt es mittlerweile auch Bilder zusammengebauter Minis. Überzeugen mich in der jetzigen Form noch nicht 100%, aber die sind ja noch Pre-Production, oder?

  • Mhh, wirkt erstmal nicht so spannend, aber mal schauen was die Box letztendlich hergibt (vielleicht gibt es in der Box ja noch nen zweiten Gussrahmen, wie z.B. bei der Templer Infanterie), auch wenn die Reiter natürlich deutlich interessanter sind und ich schon seit ner Weile überlege, wofür ich Mongolen gebrauchen kann ^^

    Prinzipiell bin ich aber ein großer Fan der bisherigen Fireforge-Boxen, hinsichtlich Preis/Leistung muss man sich zwar den Perrys geschlagen geben (wie so ziemlich jeder andere Hersteller auch^^), aber die decken die entsprechende Epoche halt noch nicht ab.

  • In Kombi mit den anderen Boxen von FF werden das meine “ dreckigen Dienstverpflichteten oder fanatisch Gläubigen“. Super!

  • Kein Mensch braucht wirklich Mongolen zu Fuß, es sei denn man will Belagerungen spielen. Auch schwer gerüstete Mongolen braucht man kaum. Das wichtigste ist die leichte Kavallerie. Das wäre die Box, die als erstes hätte kommen müssen. Na ja, eine Mongolenhorde wird auf jeden fall aufgebaut.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück