von Dennis | 14.08.2013 | eingestellt unter: Brettspiele

Firefly: Brettspiel angekündigt

Gale Force 9 hat zur GenCon ein Firefly Brettspiel angekündigt.

Firefly The Game

With GenCon less than 2 days away and Firefly being launched in the US at GenCon we have put the rules for Firefly available to download.

Firefly Game Teaser Double Spread FINAL

Firefly: The Game

This year Gale Force Nine will be unveiling Firefly: The Game, one of the most anticipated releases at Gen Con. Scheduled games and demos will be running throughout the weekend and if you like what you see you can be one of the first people in the US to get your hands on a copy of the game. Every box sold at the show will also include a resin Alliance Cruiser. This high-quality game piece is exclusive to our Gen Con customers.

 Download the Firefly: The Game rulebook and prepare for Gen Con

To help players get their Firefly class ship up and running even faster at Gen Con we have a copy of the new Firefly: The Game rules here for download so you can plot your course through the ‘Verse in advance.

Go to the Gale Force Nine website to download your copy of the rules

Die Regeln können auf der Homepage heruntergeladen werden.

Das Spiel kostet 49,99 USD und wird erstmalig auf der GenCon erhältlich sein. Der deutsche Vertrieb sollte bei Heidelberger liegen (die bereits Spartacus auf deutsch aufgelegt haben).

Quelle: Galeforce Nine

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

HATE: Previews und Infos

11.12.201715
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Rambo The Board Game: Kickstarter angekündigt!

10.12.201719
  • Brettspiele
  • Fantasy

Legend of the five Rings: Battle for Rokugan Release

08.12.20175

Kommentare

  • Schon erstaunlich, dass Firefly aktuell irgendwie etwas im kommen ist. Erst nen Online-Spiel und jetzt nen Brettspiel.
    Bedenkt man den Erfolg (oder nicht Erfolg) der Serie und des Films ist das doch irgendwie erstaunlich, aber sehr positiv.
    Auch wenn mich eine Fortsetzung der Serie (zwar etwas schwierig nach dem Serenity Ende aber gerade dadurch auch sehr interessant) mehr freuen würde als alle Spiele zusammen.

  • Ich glaube, Firefly wurde zur falschenen Zeit herausgebracht. Von Defiance ist ja auch ne 2te Staffel in Planung. Was vom Setting her ja “ähnlich” angesiedelt ist.

    • Der Sender (bzw. dessen Verantwortlichen) haben damals mit voller Absicht Joss Whedons Firefly an die Wand gefahren. Keine Ahnung welche Machtspiele da im Gange waren, aber wenn ich mich richtig erinnere, wurde Folge drei vor der Pilotfolge ausgestrahlt und die Pilotfolge dann am Superbowl-Abend.. die Einschaltqouten waren dementsprechend wenig, dass sie ihm das als Grund vorgaben die Serie abzusetzen ohne überhaupt alle Folgen der ersten Staffel auszustrahlen..

  • ist ne geile serie.
    wenn sie die fortsetzen sollten, sollten sie erstmal den zeitraum zwischen serie und film ausfüllen.
    ich meine keiner weiß was mit den jungs mit den blauen handschuhen passiert.

    • Ich denke man sollte den Film getrennt von der Serie betrachten. Die fangen ja beide ganz unterschiedlich an. Auch andere Details sind zum Teil stark verändert.

      Ich würde mir auf jeden Fall wünschen, daß sie die Serie fortsetzen. Aber es ist leider mehr als unwarscheinlich.

      • Der Film kam ange nach der Serie. Jemand hatte nach die Serie bereits abgesetzt war noch einmal Geld zusammengekratzt um den Film zu machen und so die Serie abzuschließen, also wenigstens den Mainplot um die Reaver.

    • Ich glaube das wurde bereits in comics abgehandelt. Ich persönlich fand den Film entteuschend. Dachte bei River steckt mehr dahinter 🙁

  • Ich würde auch sagen, dass das Boardgame etwas zu spät kommt. Allerdings hat Firefly trotz nur einer Staffel schon unter SciFi Nerds einen gewissen Kultstatus erlangt, daher kann sich das Teil schon verkaufen.

    Ich habe die Serie jetzt bisher nicht gesehen, denke aber auch, dass die zur falschen Zeit rauskam, nämlich dort, wo SciFi gerade so gar nicht aangesagt war. Ich würde sagen, dass die Serie bessere Chancen hätte, wenn sie heutzutage rauskommen würde.

  • Die Serie und auch den Film fand ich super! 🙂 Bestimmt schon 3-4 Male angeschaut. Schade dass sie davon nicht nochmal ne Staffel rausbringen.
    An dem Brettspiel bin ich hingegen wenig interessiert..^^

  • Die Serie war ein recht großer Erfolg, allerdings nicht im Mainstream-TV sondern als DVD-Release in Fan-Kreisen. Also klar, kein Vergleich zu BSG oder so, aber trotz der katastrophalen Miß-Behandlung durch den Sender hat sie eben ne sehr große und treue Fangemeinde. Daher verkauft sich auch immer noch allerlei Merchandise.

    Die werden mit dem Brettspiel hier wahrscheinlich keine Reichtümer verdienen, lohnen wird sich’s aber wohl trotzdem.

  • “You know what the chain of command is? It’s the chain I beat you with…”

    Die Serie ist großartig, vor allem mag ich Nathan Fillion und Allan Tudik. Im Moment schau ich mir gerade Castle an.

    Mal schauen, ob das Brettspiel was taugt und den Flair der Serie einfangen kann.

    • Wenn Du Alan Tudyk magst, lege ich Dir die schwarze Komödie “Sterben für Anfänger” ans Herz. So grandios ist noch nie eine Trauerfeier in die Hose gegangen 🙂

      • Tucker & Dale vs. Evil ist auch sehr witzig. Da spielt er einen Hinterwäldler, der mit ein paar Teenies zusammenstößt.

      • Kenn ich alles schon. 😉 Auch seine Rolle in “Dollhouse” hat er sehr gut ausgefüllt.

        Noch so eine Wheadon-Serie, die vorschnell abgesägt wurde. 🙁

        Sein kurzer Auftriit in der Neuverfilmung von V – Die Besucher nicht zu vergessen.

  • Ich bin sehr gespannt auf die Umsetzung. ich hatte die Möglichkeit, mal eine sehr, sehr frühe Alphaversion anzuspielen und fand die Atmosphäre da schon klasse, gerade weil man viele Storyteile (und Artworks) aus der Serie übernommen hatte.Allerdings war das Spiel im Detail noch nicht ganz ausgereift und hakelte doch noch ein wenig. Gekauft wird es trotzdem, ich rühme mich ja auch damit, Firefly gekauft zu haben, bevor der Hype um die Serie begann – auch wenn die DVD Box inzwischen seit Jahren bei irgendwelchen Freunden verschollen ist und keiner mehr weiß wer sie eigentlich zuletzt hatte und wo… 😀

  • Dazu soll, soweit ich weiss, das Rollenspiel neu aufgelegt werden. Was mich angeht…
    Once a Browncoat, always a Browncoat. Remember Serenity Valley!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen