von Burkhard | 18.04.2013 | eingestellt unter: Brettspiele

Fantasy Flight: Battlestar Galactica Daybreak

Fantasy Flight Games haben mit “Daybreak” die dritte Erweiterung des Battlestar Falactica Brettspiels vorgestellt. Nach dem Grundspiel und der Erweiterung um die zweite Battlestar Pegasus geht es nun – der Serie folgend – um Koalition mit den gemäßigten Zylonenstreitkräften und die Suche nach der alten Erde.

Fantasy Flight Games is pleased to announce Daybreak, an upcoming expansion for Battlestar Galactica: The Board Game! With two supplemental game boards and hundreds of cards and tokens, Daybreak invites players to undertake desperate missions, struggle under the constant threat of mutiny, and bargain with Cylon Leaders driven by motives of their own!

Daybreak introduces twelve new character sheets, thirty new Crisis cards, twenty-five new Skill cards, and much more. Patch your fellow crew members up as the crotchety Sherman “Doc” Cottle, argue your way out of a tight spot as the clever Romo Lampkin, or take the role of one of several other fan-favorite characters.

BSG_Erweiterung_Daybreak_1 BSG_Erweiterung_Daybreak_2 BSG_Erweiterung_Daybreak_3

Das neue Spiel erweitert nicht nur das Spieluniversum und die Zahl möglicher Mitspieler, es ersetzt auch einige Teile der anderen Teile, so werden z.B. die Zylonentoken der Vorgänger in der Erweiterung durch Zylonenmodelle ersetzt.

Der deutschen Vertrieb der Fantasy Flight Produkte liegt bei Heidelberger.

Quelle: Fantasy Flight Games

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

HATE: Previews und Infos

11.12.201715
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Rambo The Board Game: Kickstarter angekündigt!

10.12.201719
  • Brettspiele
  • Fantasy

Legend of the five Rings: Battle for Rokugan Release

08.12.20175

Kommentare

  • Richtig gut. Eins der meistgespielten Spiele in unserer Runde.

    Wird das wohl leider ein Pflichtkauf. *seufz*

  • Gut?
    Ich kenn kein anderes Spiel, dass es schafft die Mitspieler innerhalb von 3 Runden in einen Haufen paranoide Wahnsinnige zu verwandeln. Die Stimmung, die dieses Spiel erzeugt greift auch auf Leute über, die die Serien nicht kennen.
    Definitiv einer der modernen Klassiker. 😉

    • Eigentlich hätten sie es wissen müssen, das die von mir gespielte Kara Thrace eine Zylonin war. Ich war nämlich nicht ein einziges Mal in der Brigg. Alle anderen aber schon. Und Gaius Baltar hat eh jeder für schildig gehalten, obwohl er damals wirklich der einzig Unschuldige war. 😉

    • “Ich kenn kein anderes Spiel, dass es schafft die Mitspieler innerhalb von 3 Runden in einen Haufen paranoide Wahnsinnige zu verwandeln. ”

      Mal “Junta” ausprobiert ? 😉

      • Ja, aber ist im Vergleich dazu eher langweilig, vor allem da du teilweise selber eine Zeit lang nicht weißt ob du Zylone bist oder nicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen