von Dennis | 08.05.2013 | eingestellt unter: Allgemeines

Dust: Neuer Besitzer und dt. Vertrieb

Heidelberger hat eine offizielle Pressemeldung zum Lizenzwechsel von Dust Tacitcs und Warfare veröffentlicht.
dust_tactics_front_small

Neue Wege für Dust

Battlefront Miniatures übernimmt Lizenz von FFG

Dust Tactics, Dust Warfare und deren Erweiterungen wechseln den Vertrieb, in Deutschland bleibt jedoch erstmal alles beim Alten. Bisher hat Fantasy Flight Games die Produktreihe Dust exklusiv vermarktet. Nun jedoch haben sich FFG, Dust Studios und Battlefront Miniatures geeinigt, den Vertrieb an den auf Miniatur-Spiele spezialisierten Publisher Battlefront zu übergeben. Damit soll der Marke Dust die benötigte Aufmerksamkeit gewidmet werden, um die Linie weiter auszubauen und zu stärken.

FFG wird weiterhin exklusiv die bereits erschienenen Produkte (Wave 1 bis Wave 7) abverkaufen, während Battlefront ab dem 1.06.2013 den Exklusivvertrieb für alle neu veröffentlichten Produkte  der Dust-Reihe übernimmt.

Der Heidelberger Spieleverlag unterhält Kooperationen sowohl mit FFG als auch mit Battlefront Miniatures. Insofern ist geplant, das in Deutschland wie bisher der Heidelberger Spieleverlag für den Vertrieb der Dust-Produktlinie sorgen wird.

Die Verhandlungen mit Battelfront sind bereits in vollem Gange und stehen kurz vor dem Abschluss.

Sobald die Vertriebsvereinbarung zwischen Battlefront und dem Heidelberger Spieleverlag steht, kann auch die Veröffentlichung der seit langem geplanten Produkte für Dust Warfare und Dust Tactics stattfinden. Diese Projekte waren, u.a. aufgrund der laufenden Verhandlungen, auf Eis gelegt worden. Ein genauer Termin für die neuen Produkte steht noch nicht fest. Da die redaktionelle Arbeit aber schon recht weit fortgeschritten ist, rechnen wir mit einer baldigen Veröffentlichung.

Der deutschen Vertrieb der Fantasy Flight Produkte liegt bei Heidelberger.

Quelle: DUST

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Allgemeines

Adventskalender: Tür Nummer 13

13.12.20171
  • Allgemeines

Brückenkopf: Geburtstag in der Redaktion

13.12.20173
  • Zubehör

Kromlech: Neue Marker

13.12.2017

Kommentare

  • Ja, werden sie.

    Momentan sich bei FFG noch alle alten Modelle erhältlich (Mit Ausnahme des Medium Panzer Walker *mein*)

    Battlefront muss ja nichts selber produzieren (Daher ist “neuer Besitzer” auch eigentlich falsch, Besitzer ist immer noch Paolo Parente), sondern wird einfach den Vertrieb der Modelle von Dust Models Hongkong übernehmen.

    Ich denke aber (Vorsicht: Vermutung), das der Medium Panzer Walker auch wieder schnellstmöglich erhältlich sein wird.

  • Es müsste doch eigentlich heissen “Vertrieb und Marketing wechselt” ausser ich irre mich da gewaltig.

    Mal sehen was es bringt…..

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen