von BK-Christian | 22.10.2013 | eingestellt unter: Dropzone Commander, Terrain / Gelände

Dropzone Commander: Ruinscape Pre-Release

Hawk Wargames bringen zur SPIEL 2013 erstmals die neue Version ihres Cityscape-Spielfelds mit!

Diesmal gibt es eine verfallenere, und dreckigere Version des modularen Spielfelds.

Dropzone Commander Ruinscape 1

A customisable 6′ x 4′ Battlefield in a box (10mm Scale)
This product is a decayed and distressed version of our popular Cityscape product and allows customers to build an abandoned city to fight over.
Box contains:

  • 20 x Card buildings (pre-cut, pre-folded, 20 designs, 615 micron)
  • 24 x Card ground tiles, double sided (1’x1′, 24 face designs, 380 micron)

Das Ruinscape-Set wird 37,99 Euro kosten und ist als exklusives Pre-Release auf der SPIEL in Essen erstmals erhältlich. Regulär erscheint das Set Ende November.

Als weitere Neuheit haben Hawk Wargames ein Schablonenset angekündigt:

Dropzone Commander Schablonen 1

Full set of laser cut clear acrylic templates for Dropzone Commander.
These function as both Blast and LZ (Landing Zone) templates and Fire Arcs.
Set contains:

  • 1 x Large Template (4″ diameter)
  • 1 x Medium Template (3″ diameter)
  • 1 x Small Template (2″ diameter)

Die Schablonen kosten 12,49 Euro.

Und darüber hinaus gibt es Zubehör für die Resingebäude, mit dem sich aber auch die Pappgebäude aufmotzen lassen:

Dropzone Commander Gebäudezubehör 1 Dropzone Commander Gebäudezubehör 2

We are pleased to announce the release of a retail product which combines both retail unit and retail ducts into 1 product. This 51 resin piece blister allows for simple modification to card or resin buildings, to add that little extra detail. These finely detailed resin Aircon units will make a great addition to any Cityscape or Ruinscape card building pack.
Set contains:

  • 3 x each aircon unit type (21 pieces)
  • 5 x Aircon Dips
  • 10 x Aircon Corners
  • 15 x Aircon Straights

Das Set kostet ebenfalls 12,49 Euro und ist ab Ende November erhältlich.

Quelle: Hawk Wargames

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dropzone Commander

Dropzone Commander: Titania Dropship

14.09.20181
  • Dropzone Commander
  • Science-Fiction

TTCombat: Neuheiten für Dropzone Commander

19.06.201810
  • Dropzone Commander

Dropzone Commander: Apex Eventmodell

05.06.20185

Kommentare

  • Ah, nicht verkehrt, das neue Gelände. Ich steige ja gerade angeheizt durch die Starterbox in Dropzone Commander groß ein und hatte schon des Cityscape Gelände zur Anschaffung im Kopf. Aber die neue Box mit etwas heruntergekommen Gebäuden ist auch nicht schlecht.

    Mal genauer in Essen draufschauen, dann entscheide ich, ob ich lieber die schauberen Gebäude oder doch eher die etwas angegammelten haben möchte…

  • Ich suche einen urbanen Spielfelduntergrund für X-Wing. Meint ihr die DzC Sachen könnten rein optisch passen, oder ist das vom Maßstab (1/270) bzw. Thema zu weit weg? Vielleicht könnte jemand Bilder machen der beides besitzt 🙂

    Ideen für Alternativen? Meinetwegen auch PVC Matten mit passenden Motiv.

  • Die Gebäude-Zubehör Teile sind nicht schlecht, allerdings nichts was es nicht schon so in der einen oder anderen Formals Plastik Zubehör aus dem Modelleisenbahnbereich Maßstab N(1:160) gibt.

    Allein schon nur das Angbot der deutschen Anbieter im N-Maßstab ist bereits überragend,
    das weltweite Angebot quasi unüberschaubar.

    Liegt auch daran, weil Baugröße N /1:160 der weltweit zweitverbreiteste (Eisenbahn)Modellmaßstab nach H0 / 1:87 ist.

    Eine Suche mit den Worten „zubehör spur n“ ergibt in einer bekannten „Bucht“ über 6.000 Treffer.

    Von Dachplatten angefangen über Rauchfänge etc. etc. etc. ein enormer Fundus an möglichem Umbau-Verschönerungs-Erweiterungsmaterialien.

      • Das ist richtig, aber ich habe mich ja auch oben auf die DZC Resin Zubehörteile bezogen und nicht auf komplette Plastik-Häuserbausätze. 😉

  • ……und wer die doch recht eintönigen und optisch sparsamen, aber dadurch aller-einfachst zu bauenden Schuhschachtel-Design Häuser
    durch individuellere Papierhäuser ergänzen/ersetzen möchte, dem kann ich die Suche nach Papier-Häuser Modellen im Internet nur empfehlen.

    Dabei stößt man auf einen enormen Fundus an Modellen, die von kostenlos bis ein Paar Euro und in Schwierigkeitsgraden von 1 – 10 erhältlich und/oder zum Selbstausdruck herunter zu laden sind.

    Stellvertretend dafür stell ich hier einmal einen Link zu einem kostenlosen Papiermodell-Haus von einem Papercraft/Papermodell Portal rein:

  • Hawk bietet die Gebäude ja auch kostenlos zum Download und selbstausdrucken an, aber, wenn man es richtig haben möchte, geht das richtig ins Geld, da ist das Set hier eindeutig günstiger.

    • Das kann ich so nicht unterschreiben- man muss nur wissen, wo man die Druckerpatronen kaufen muss. Bei der Gelegenheit kann man auch gleich dickere Pappteile vom Lieferkartons in die innere Seite kleben( geht natürlich auch mit den fertigen) und schon hat man schwerer und stabilere Häuser.

      • Kantenhärtung ist ebenfalls eine weitere Möglichkeit, die Stabilität zu erhöhen.

        Dazu lasse ich sparsam feine Tropfen Superkleber-flüssig INNEN an den Faltkanten die gesamte Kante entlanglaufen. Nach der Trocknung hat man harte, stabile Kanten und kann danach noch, wie schon oben durch „Nachtpfiffel“ erwähnt, die Innenseiten hinterfüttern.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück