von BK-Christian | 05.01.2013 | eingestellt unter: Dropzone Commander

Dropzone Commander: Neuheiten Teaser

Hawk Wargames haben in ihrem aktuellen Newsletter zwei erste Teaser für die kommenden Neuheiten präsentiert.

Scourge News Teaser

This beast gives the Scourge a new mode of attack and introduces a brand new rules mechanic!

Shaltari News Teaser

It flies, it’s devastating and it has an additional surprise up its sleeve!

Neuheiten für PHR und UCM sollen ebenfalls bald angeteasert werden, bevor Ende des Monats genaue Informationen zu allen 8 Neuheiten folgen sollen.

An dieser Stelle wollen wir außerdem noch einmal auf den Szenariowettbewerb zu Dropzone Commander hinweisen!

Dropzone Commander wird in Deutschland über den Verlag Martin Ellermeier vertrieben

Quelle: Dropzone Commander

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dropzone Commander
  • Science-Fiction

TTCombat: Neuheiten für Dropzone Commander

19.06.201810
  • Dropzone Commander

Dropzone Commander: Apex Eventmodell

05.06.20185
  • Dropfleet Commander
  • Dropzone Commander

Dropzone/Dropfleet Commander: Beta Regeln und DFC Zerstörer

28.04.20182

Kommentare

  • Ich warte erstmal das dt. Regelwerk ab und wie sich das Spiel entwickelt. Ich kenne hier in der CH keinen Spieler der das Interesse behalten hat. Schade eigentlich…..

  • Bei uns ist es leider total tot.

    Von fast 20 die sich dafür interessiert haben sind noch zwei übergeblieben und die spielen einmal im Quartal.

    Schade eigentlich dabei hat das so interessant angefangen. Aber die Kette von Fehlern die gemacht wurden ist ja hinlänglich bekannt und breit getretten wurden,

    • ehrlich gesagt, weiß ich nichts von diesen fehlern… könnte das jemand mal etwas ausführlicher darlegen um meinen hintergrund zu erweitern? 🙂

      • 1. Monat Hype.
        2. Monat praktisch gar nix
        3. Monat Preisschock
        Dann die Lieferprobleme.

        Und auch die doch steilen Preise der Häuser.

        Problematisch ist auch, dass es bisher noch keine Kickstarter-Regeln auf Deutsch gibt.

      • Bla? Was für Fehler?

        HWG ist mit 4 sehr gut und differenziert spielbaren Armeen auf den Markt gekommen und kommt jetzt ein halbes Jahr später mit den nächsten Einheiten. Ich frag mich manchmal, was die Leute für Vorstellungen haben. Für eine komplett neustartende Firma ist das exzellent. Seid ihr so auf Instantgratifikation angewiesen, dass es ein Problem darstellt, wenn man nicht sofort alles bekommt?

        Die Resingebäude braucht man nicht, da gibt es viele günstige Alternativen.
        Über die Lieferverzögerungen wurde transparent berichtet, Privateer Press hatte als viel größere Firma da oft ähnliche Probleme. Wir sollten uns freuen, dass die Nachfrage größer gewesen zu sein scheint, als erwartet. In dem halben Jahr kamen Massen an Geländedownloads, das Forum, eine Korrektur der Spielbalance bei ein paar zentralen Einheiten, die sehr gut geworden ist und eben eine Verbesserung der Lieferversorgung. Jetzt wie gesagt die nächsten Einheiten.

        Gut, der Preis ist anders als erwartet. Ob es einem das Wert ist, muss jeder selber wissen. Ich hab für schlechtere Spiele schon mehr Geld ausgegeben.

      • Okay, deutsche Regeln wären wirklich praktisch. Gibt einfach zu viele, die dem nicht mächtig genug sind.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück