von BK-Christian | 19.01.2013 | eingestellt unter: Warpath/Deadzone

Dreadball: Logo der Z’zor

Mantic Games haben das Teamlogo des Insektenteams vorgestellt.

locust city chiefs logo Dreadball

In einem Interview mit 2D6.org haben Mantic außerdem ein bisschen zur Zukunft von Dreadball verraten:

The game is going to receive massive support next year thanks in no small part to our amazing Kickstarter crowed. We’ve actually funded two further seasons with a target release date of April and August respectively which will see over 20 new MVPs and 8 new teams – and we’ll even have big multi-hex creatures and a new multiplayer board!

Beyond that we’ve DreadBall: X-treme, an illegal version of the game played out of the fringes of space where fouling and death has far more common, petty criminals fight vile, sadistic aliens who oppose the Co-prosperity sphere, and gangsters run teams fueled with drugs and performance enhancers. We’re really excited by X-treme and one of the most interesting things about it is you can take mixed teams, so you can play with a team made up of robots, veer-myn, Judwan and humans if you want to – it’s going to make up for some really interesting match-ups.

Quelle: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warpath/Deadzone

Warpath: Asterianer Neuheiten

27.05.20187
  • Warpath/Deadzone

Deadzone: Outbreak Erweiterung

25.05.201811
  • Kings of War
  • Warpath/Deadzone

Mantic Games: Bilder vom Open Day

06.05.201810

Kommentare

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück