von BK - André | 11.11.2013 | eingestellt unter: Brettspiele

Descent: Shadow of Nerekhall

Brettspieler aufgepasst! Für die zweite Edition von Descent kommt eine Erweiterung “Shadow of Nerekhall”.

 

Descent2_Exp Descent2_Exp2 Descent2_Exp3

Decades ago, the forbidden magical study of Nerekhall’s scholars extended beyond the realm’s capacity for tolerance. A noted mage, Gargan Mirklace, was driven mad by his experiments with the Aenlong and the Ynfernael, and unleashed demonic forces that sent much of Terrinoth spiraling into chaos. Nerekhall’s recovery from its troubled past has been remarkable, and officials insist that all is well within its borders. The Daqan Lords are not so trusting, however, keeping a close eye on the city and threatening swift retribution should Nerekhall ever allow such darkness to rise again…

Link: Fantasy Flight Games

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Nemesis: Kickstarter läuft

18.01.201828
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Monolith: Batmobile Preview

18.01.20183
  • Brettspiele
  • Kickstarter

HATE: Kickstarter läuft

17.01.201839

Kommentare

  • Ui, vierte englische Erweiterung. Da freut man sich doch, das es inzwischen tatsächlich schon die zweite Erweiterung auf deutsch gibt… 😀

  • Ist die zweite Deutsche schon heraussen? Amazon ha sie noch nicht im Programm. Und sind es nicht mittlerweile 5 englische?

  • Ja, Labyrinth es Verderbens ist erschienen, die Trollsümpfe kommen auch noch vor Weihnachten (Einige Vorabexemplare hatten es auf die SPIEL geschafft)

    Anbetracht der Tatsache, das Shadow Of Nerekhall im ersten Quartal 2014 erscheinen soll, sehe ich da gerade keine großartige Verzögerung, was die deutschen Releases angeht…

  • Das Labyrinth des Verderbens ist tatsächlich zur Spiel erschienen und der Händler meines Vertrauens hat mir auch am Samstag Bescheid gegeben, das ich mir die heute abholen kann. Das mit den Trollsümpfen vor Weihnachten hat er mir auch als sehr wahrscheinlich bestätigt. Allerdings ist die dritte Erweiterung auf englisch eben schon ein knappes Jahr erhältlich, wohingegen jetzt gerade mal die zweite auf deutsch erscheint. Das kann man schon als großartige Verzögerung bezeichnen und nur hoffen das es in Zukunft nun etwas flotter geht.

  • Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den grossen Erweiterungen für 50€ und den kleineren für 30€? Bei Descent 1 gabs ja immer nur gleich grosse Erweiterungen, die heutzutage leider unerschwinglich geworden sind.

  • Ich find das etwas lächerlich, das sie mit den Deutschen Erweiterungen so lange brauchen. Hab nicht mals die neue, das sie auf der Messe nur limitiert verfügbar waren.

  • Kurz verglichen bringt es die erste (kleine) Erweiterung auf 10 Figuren, davon 2 neue Helden, 3 etwa 20×20 cm große Stanzbögen mit Markern und Bodenplatten und Spielkarten. Die zweite (große) Erweiterung enthält 17 Figuren (davon 4 Helden), 4 etwa 30×30 cm große Stanzbögen mit Markern und Bodenplatten und grob geschätzt etwa doppelt so vielen Spielkarten. Der Aufpreis ist also denke ich schon akzeptabel.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen