von BK-Christian | 15.04.2013 | eingestellt unter: Science-Fiction

Defiance Games: UAMC JRAB FAV

Defiance Games zeigen das UAMC Jack Rabbit Fast Attack Vehicle – oder vielmehr eine frühe Stufe davon.

UAMC JRAB FAV (Jack Rabbit Fast Attack Vehicle)

Wann, wie und zu welchem Preis das Fahrzeug erscheinen wird, ist noch nicht klar.

Quelle: Defiance Games bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Star Wars

X-Wing: Resistance und First Order Release

14.12.2018
  • Infinity

Aristeia!: Lunah „Elven Ranger“ Skin

14.12.20181
  • Science-Fiction

Artel „W“ Miniatures: Neue Previews

14.12.2018

Kommentare

  • Hm…erst dachte ich an ACMAT und dann an Zobel.
    Aber nein es sieht aus wie ein Komatsu LAV.
    Fein. Bin gespannt auf mehr.
    😀

    • Die Reifen waren bereits separat auf Facebook zu sehen 😉 Ich denke, das Ding ist damit schon weitgehend fertig, sieht so aus, als fehlte nur noch eine Waffenoption fürs Dach – zumindest sieht man da eine passende Stelle.

  • Einerseits schön, wenn einmal wieder etwas handfestes von Defiance Games zu sehen ist… andererseits darf man schon fast wieder befürchten, dass sie sich einmal wieder übernehmen. Letztes Jahr wollten sie innerhalb kürzester Zeit mindestens vier Bausätze herausbringen (Panzergrenardiere, Hudson Bugs, weibliche Marines, UAMC Hardsuits…) und schafften davon nur die ersten beiden Bausätze mit mehrmonatiger Verspätung und in einer wenig berauschenden Qualität. Jetzt wollen sie in kurzer Zeit den Walker und diesen Jeep herausbringen… mal sehen, wie das werden wird… Tony Reidy und seine Jungs sind alle sehr sympathisch und Alien Wars hat ein feines Regelwerk, aber manchmal denke ich, die fahren ihre Firma genauso an die Wand, wie seinerzeit Wargames Factory, leider…

  • Daher ja auch die Änderung in der
    newspolitik. Es wird Material gezeigt wenn was da ist. Mir gefallen der Läufer und der Aufklärer hier sehr gut.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.