von BK-Christian | 30.11.2013 | eingestellt unter: Kickstarter, Warpath/Deadzone

Deadzone: Versand läuft

Mantic Games bringen Deadzone auf die Piste und zeigen zahlreiche Bilder!

Ronnie hat die Box etwas genauer unter die Lupe genommen:

Und es gibt Bilder vom Strider (Rebellen und Corporation):

Deadzone Strider 1 Deadzone Strider 2 Deadzone Strider 3

Außerdem gibt es ein Bild der Marauder-Geschützplattform (made by Corporation als die Marauders noch Söldner waren), sowie eines Hobgoblin Söldners und des Chovar:

Deadzone Marauders Deadzone Boomer, Hobgoblin Mercenary Deadzone Chovar Mercenary

Wir freuen uns auf das Unboxing!

Quelle: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Archon: Weitere Chronicle X Previews

17.11.20174
  • Kickstarter
  • Terrain / Gelände

Manorhouse Workshop: Neues Update

17.11.20174
  • Fantasy
  • Kickstarter

Trolls & Goblins: Kickstarter läuft

16.11.20173

Kommentare

  • Auch mein erster Mantic-KS. Der UPS Mann war, wie angekündigt, am Freitag Nachmittag da ….Tütchen und Gelände-Gussrahmen sortieren hat dann etwas gedauert.Bin zufrieden. Muss jetzt weiter entgraten und kleben gehn – bye 🙂

  • ich finde den mantic-humor einfach erfrischend gut. 🙂 hab damals nicht mitgemacht, weil ich die kumpels nicht überzeugen konnte… schade, wenn ich mir das so anschaue… aber glückwunsch an all die glücklichen, die ihr zeug in den nächsten tagen und wochen erhalten werden…

  • Ich bin auch mal sehr gespannt. Seit Donnerstag nicht daheim, vielleicht wartet das Paket dort sogar schon auf mich 🙂

  • Ich freue mich auch schon auf mein Paket (auch wenn ich in einem anderen Forum bereits einige Fotos gesehen habe und die (Guss-) Qualität der Minis wohl wieder variiert …).

  • Wer den KS nicht mitgemacht hat, wird da Zeug dann demnächst im Heidelberger Flagshipstore seines Vertrauens finden…So komm ich da auch wenigstens dran….

  • Das Gelände ist nicht so “pappe” wie bei Nekrumunda, die Regeln einfacher, aber genau so taktisch, und die Kampanienregeln sind auch noch nach 8 Spielen ausgewogen für Neueunsteiger…

    …und es gibt ne große Kettensäge. *freu*

  • Ich bin mal auf die ersten Reviews der Qualität gespannt. Haben die wieder Restic verwendet oder ein gescheites Material?

  • Hab damals den Kickstarter ziehen lassen und jetzt die Pre-release Box geordert. Freu mich als Enforcer-Fan ohne Massenschlachtsystem-Ambitionen schon wie Bolle drauf…das könnte die beste Starterbox seit langem werden.

  • Freuen uns sehr auf den Paketboten mit den Sachen aus dem KS. Mit der Bix stimme ich zu. Könnte für Einsteiger eine wirklich gute Box mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis werden. Mit dem Restic bin ich echt gespannt. Die Gussgrate ließen sich bisher wirklich nur schwer entfernen- dazu kamen die unmöglichen Stellen, an denen diese klebten :/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen