von BK-Christian | 16.06.2013 | eingestellt unter: Kickstarter, Warpath/Deadzone

Deadzone: Sorak WiP

Mantic Games zeigen Detailbilder des Sorak Kriegers.

Deadzone Sorak Close Ups 1 Deadzone Sorak Close Ups 2 Deadzone Sorak Close Ups 3

Another one of the teases the other day was a Sorak. These are another of the fun aliens that make up the Rebel faction and can best be described as foot soldiers.

Sorry.

Anyway, like the Orc Commander, you may not have seen this lovely little model from more than one angle, so here he is. Note that this is a pre-production resin and is shown at lots larger than real size (which is 29mm to the top of his head) without having been cleaned up first. You should ignore any blemishes as any mould lines on the final version will be in a different place anyway as the production models use a completely different mould and process.

And in case you are confused: yes he is walking on his hands and holding the rifle in his feet. Because he can.

Quelle: Quirkworthy Blog

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Atlantis Miniatures: Ogres Kickstarter läuft

20.07.2018
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Overturn Rising Sands: Kickstarter gestoppt

19.07.201816
  • Kickstarter
  • Zubehör

Armybox Miniatures Transport: Kickstarter läuft

16.07.201810

Kommentare

  • Ja, ein neuer Ansatz, aber „Beine anstatt der Arme und Arme anstatt der Beine“ halte ich für ein bescheuertes Konzept.

    • Is es auch.

      Aber als Mini bisher nicht unbedingt so verbreitet.

      Wobei mich meine Begeisterung auch eher in Grenzen hält.

      • Naja, wer schon mal ein Dug aus Star Wars gesehen hat, erkennt direkt wo die Idee herkommt. Sogar ziemlich 1:1.
        Trotzdem finde ich es nett, mal ein etwas anderes Alien zu haben.

  • Ich find es eine erfrischend andere Miniatur, ein ganz klares gefällt mir. Auf den Konzeptzeichnung ist es mit den Arm/Bein Symptomatik gar nicht aufgefallen.

  • Ich finde den total super. Klar kann man über Sinn und Unsinn der Arm-/Bein-Kombination streiten, aber ich bin mir beispielsweise ziemlich sicher, dass ichd as auch anderswo so ähnlich schonmal gesehen habe… Finde den kleinen aber total knuffig, imho eines der besten Rebs-Modelle.

    • In Star Wars Episode I hatte Anakin ein solches Alien als Pod Racing Gegner – der genaue Name fällt mir allerdings gerade nicht ein…

  • Ich finde den auch cool, endlich mal ein Alien, der etwas weg von der Humanoiden Form geht, ohne direkt abartig zu sein. So viel gibt es da ja nicht im Sci Fi Bereich.

    Die Qualität lässt ja etwas für Warpath hoffen.

  • Die Gliedmaßentauschidee ist an sich toll. Ich würde sie jedoch bei irgendetwas was man auch als „deformiert“ erwartet einsetzen.

  • Ich finde die Mini sehr cool, generell scheinen die Rebellen bei DeadZone die interessantesten Konzepte / Umsetzungen zu haben. Ich freu mich drauf!

  • Ich finde den auch cool.
    Nein..finde den super. 😀
    Und das beste….wenn sie bei dem die länge der Arme
    oder die größe von sonstwas verbocken….EGAL.

    Davon will ich ne Armee…

  • sebulba mit hörnern…..hehehe

    also ich freue mich mal nen ausserirdischen zu sehen der nicht so abartig enschlich rüberkommt…..sehr schöne wenn auch seltsame mini !

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück