von BK-Christian | 21.12.2013 | eingestellt unter: Kickstarter, Warpath/Deadzone

Deadzone: Neue Preorders

Mantic Games haben zahlreiche Truppen und Zubehörteile für Deadzone zur Vorbestellung online gestellt.

Enforcer Faction Starter (12 Figures) Plague Faction Starter (11 Figures) Marauders Faction Starter (12 Figures) Rebs Faction Starter (11 Figures)

Die Startersets der vier Fraktionen sind für jeweils 19,99 Pfund erhältlich und beinhalten das passende Kartendeck.

Deadzone Dice Set (10) Deadzone Plague Acrylic Counter Set Deadzone Standard Acrylic Counter Set  Deadzone Resin Equipment Crates

Würfel, Marker und Resinkisten für das Schlachtfeld sind ebenfalls erhältlich:

  • Deadzone Dice (10) – 4,99 Pfund
  • Deadzone Plague Acrylic Counter Set – 4,99 Pfund
  • Deadzone Standard Acrylic Counter Set – 9,99 Pfund
  • Deadzone Resin Equipment Crates – 9,99 Pfund

Zu guter Letzt kann man auch das Gelände separat kaufen:

Deadzone Scenery Upgrade Pack

  • Deadzone Scenery Upgrade Pack – 24,99 Pfund

Quelle: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Core Space: Kickstarter läuft

22.11.201710
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Folklore: The Affliction (2nd Printing) Kickstarter

22.11.20173
  • Fantasy
  • Kickstarter

Greebo Games: Fang ‘n Hood Kickstarter endet

22.11.2017

Kommentare

  • Man rennt also rum und sammelt pick ups ein?

    Das Gelände sieht doch recht verlockend aus. 25 Pfund ~ 30 Euro klingen jetzt mal nicht schlecht. Necromunda Spieler werden sich freuen.

    • Nö. Man rennt rum und nietet alles um! 😉

      Nein, viel abwechslingsreicher!
      Jede Fraktion hat verschieden Missionskarten. Von denen wird eine gezogen und dem Gegner nicht gezeigt. Es kann also sein, dass man Punkte für das halten für bestimmte Bereiche bekommt, für das Umnieten bestimmter Gegnerkategorien, oder einfach das “Säubern” bestimmter Bereiche, oder man muß seine Truppen durch die gegnerische Aufstellungszone bringen, oder, oder, oder. Oder einen Mix aus allem, einem Mix aus bestimmten Aufgaben etc.

  • Wow, die Kisten mit den Markern finde ich echt super. Das sieht viel besser aus als pur Papp-, Plastik- oder Acrylmarker die überall herumliegen.

    Zudem bleibt ein stylisches Szenerieelement übrig wenn man die Kiste geleert hat.
    Genial!

    • So geht es mir gerade leider dauernd… Ich habe beim Kickstarter für einen mittleren dreistelligen Betrag mitgemacht und finde immer noch Sachen, die ich unbedingt haben muss… Diese Kisten stehen ganz oben auf der Liste…

    • Das mit den Kisten ist eine tolle Idee und ließe sich bestimmt auch (mit einem anderen Design) für Mortheim, Freebooters Fate und ähnliche Scharmützel umsetzen. Da juckt es mich doch schon in den Fingern, selbst welche zu basteln… *muss dringend in Bitz herumwühlen*

  • Es ist wirklich cool.
    In den Kisten befinden sich zusätzliche Ausrüstungsgegenstände, es können aber auch Gemeine Fällen sein, die beim öffnen explodieren.:-)
    Wer Necromunda möchte wird, Deadzone lieben! Aber es ist kein “reines” Tabletop, eher ein Brettspiel

    • Ich finde schon das es sehr viel mehr von einem klassischen Tabletopwargame hat als von einem Brettspiel. Im Prinzip hat es alles außer dem Maßband, da man sich durch die Cubes lediglich das Abmessen von Distanzen spart. Es gibt immer noch Gelände, Geländezonen, TLoS und so weiter. Dinge, die man in Brettspielen eher selten findet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen