von BK-Christian | 20.07.2013 | eingestellt unter: Kickstarter, Warpath/Deadzone

Deadzone: Neue Gussrahmen angekündigt

Mantic Games haben angekündigt, dass drei weitere Deadzone-Truppentypen auf Hartplastik-Gussrahmen umgestellt werden.

Die Cypher der Asterianer, die Forge Guard der Forge Fathers und die Enforcer-Standardtruppen bekommen anstelle von Restic-Modellen echte Gussrahmen.

Deadzone Enforcer Gussrahmen

IMPORTANT! Enforcer Components – note that not everything included in this image will be in hard plastic and that the picture does not include all variants – there are some components missing. All of the torsos will have bases attached.

The Enforcer Hard Plastic Sprue contains 5 Enforcer Bodies with enough parts to arm them with Heavy Rifles, Assault Blades and Pistol. You can also build an Enforcer Sergeant, Enforcer with Heavy Weapons (Rocket Launcher, Incinerator, Burst Laser) and you have the bodies for the Enforcer Defenders. All other Enforcer Miniatures (including Sniper, Engineer and the Defender Shields and Shotguns) remain sprueless Plastic Resin.

Deadzone Forge Fathers Forge Guard

The Forge Guard Hard Plastic Sprue contains the Forge Guard, Forge Guard Huscarl plus Heavy Weapons including Rocket Launcher, Heat Cannon and Hailstorm Autocannon. All other Forge Father Miniatures remain sprueless Plastic Resin.

Dead Zone Asterians 2

The Asterian Hard Plastic Sprue contains the Asterian Cyphers, Cypher with Heavy Weapons (Fission Beam and Rocket Launcher) and the Cypher Prime – we’re hoping to squeeze the gun drone on there too! All other Asterian Miniatures remain sprueless Plastic Resin.

Dieser Schritt dürfte auch für Warpath ein großer Sprung sein, da er drei zentrale Völker mit Plastik-Kerntruppen versorgt. Mit den Sci-Fi Zombies und den Enforcers in schwerer Peacekeeper-Rüstung wird es neben den drei neuen Truppentypen noch zwei weitere Plastikgussrahmen für Deadzone geben. Die Zombies sollen kompatibel zu den bestehenden Fantasy-Zombies sein.

Quelle: Deadzone Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter

Exklusiv: Bad Squiddo Shieldmaidens!

16.12.201712
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Batman: Deadshot

16.12.20177
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Core Space: Kickstarter endet heute!

16.12.20173

Kommentare

      • Jepp, das ist die Rüstung der Captains. Noch schwerer, noch größer und nur der Elite vorbehalten. Die kommen als Plastikbausatz mit 5 Modellen, soweit ich weiß. Preis beim Kickstarter war 10 Dollar für 5 Modelle.

      • Sehr cool. Vom Guss her war mein Zinn-Enforcer-Captain zwar nur Durchschnitt, vom Design her aber eine meiner Lieblingsminiaturen. Wenn der Bausatz gut wird ist der ja sowas von gekauft 😀 …überleg schon ne ganze Weile wie man aus der einen Zinnmini einen Trupp basteln kann.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen