von BK-Christian | 26.04.2013 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Dead Zone: Kickstarter online

Der neue Mantic Kickstarter läuft und die Early Birds purzeln bereits recht ordentlich.

Deadzone is the dynamic Tabletop Miniatures Skirmish Game set in the distant Warpath sci-fi universe, written by Jake Thornton, author of last year’s runaway Kickstarter success DreadBall – The Futuristic Sports Game.

Players control one of four unique factions, battling it out over scarce resources by combining deadly actions to lethal effect. The sci-fi backdrop of Deadzone is brought to life using the new modular Mantic Scenery Range adding a vertical dimension to your games and incredible customisation to your battlefield. No game need ever look the same!

Dead Zone Kickstarter Enforcers Dead Zone Kickstarter Marauders Dead Zone Kickstarter Plague Dead Zone Kickstarter Rebs

The Game

Deadzone is a 2 player miniatures game using D8s played with between 5-25 high quality Mantic miniatures:

  • Sci-fi Skirmish System: Take command of a crack team of upgradable elite troopers from one of four factions including powerful heroes, troopers, heavy weapons and specialists.
  • Modular 3D Environment: Deadzone is played using a flat, grid-based gaming mat that can be built up using Barricades and Buildings from our modular plastic Sci-fi Scenery Range.
  • Equipment and Loot: Upgrade your troopers by collecting equipment and new weapons from the Battlefield, such as machine guns, medi-packs, grenades and more. But beware – you could be triggering a booby trap!
  • Player Progression and Experience: Grow your team across the war as individual soldiers earn experience and advance through ranks, acquiring new abilities and awesome new weapons.

Quelle: Dead Zone Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

HATE: Previews und Infos

11.12.201715
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Rambo The Board Game: Kickstarter angekündigt!

10.12.201719
  • Brettspiele
  • Fantasy

Legend of the five Rings: Battle for Rokugan Release

08.12.20175

Kommentare

    • Das ging wahrscheinlich sogar Mantic zu schnell. *g*

      Aber: Interessant sieht es alle mal aus und wenn ich nicht so chronisch knapp bei Kasse wäre, würde ich definitiv mitmachen. Dead Zone könnte das Potential für einen würdigen Necromunda-Nachfolger haben. Alleine schon die Gebäudegussrahmen sehen schon sehr schick aus und erinnern stark an die alten Necromunda-Bulkheads.

  • Joa das war mal wirklich schnell, war aber auch abzusehen.
    Finde die 50.000 auch recht niedrig angesetzt. Aber egal hätt ich das nötige Geld übrig wär ich auch sofort dabei.

  • Ok die meisten Minis und Konzeptarts sehen ja recht ordentlich aus, aber was haben die sich bei diesem “Marine Commander?” gedacht? Ich habe Regale die weniger statisch wirken. ^^ Ansonsten könnte das wirklich recht interessant werden.

    • Schwer zu sagen, weil man bisher nicht viel über die Regeln weiß…

      Die Geschichte mit der Plague erinnert massiv an Sedition Wars, allerdings ist die ja selber nicht wirklich neu und bei Dead Zone steht sie nicht ganz so sehr im Fokus (es gibt ja noch andere Fraktionen und die Plague sind nur eine von vielen).

      Wie ähnlich das Spielprinzip wird, lässt sich schwer sagen, ich denke, dass Dead Zone mehr Tabletop enthalten wird (auch wegen des Geländes) und vermutlich etwas bessere Regeln kriegt (Jake Thornton ist erfahren und Sedition Wars hatte zumindest in der ersten Edition reichlich Haken).

      Man muss abwarten, ich würde derzeit mit einer Mischung aus Necromunda und Sedition Wars rechnen.

  • Hab erstmal $140 dagelassen, mal schaun was das noch so alles wird.
    Allein das Gelände könnte einer der Hauptgründe sein warum viele Leute das backen werden.

  • Mitmachen werde ich zwar nicht, doch schön zu sehen, dass sich das “Mantic-Design” weiter zu entwickeln scheint. Von den bisherigen Minis sämtlicher Reihen gefiel mir nämlich kaum etwas. Hier sind aber wirklich viele schöne Dinger dabei. Ein paar davon konnte man ja auch schon auf den Salute-Bildern des Brückenkopfes sehen.

    Ich werde die Sache auf jeden Fall weiter verfolgen und wenn die Minis später auch einzeln erhältlich sein sollten, werde ich bestimmt schwach! Mit den Minis oder dem Gelände kann man ggf. auch bei 40k fremdeln… 😉

  • Bin mit 144,-$ dabei… meine Frau wird mich killen. 😀

    Bin gespannt, was da so an Stretchgoals kommen.

  • Na, Respekt an Mantic. Ich finde vor allem die Gebäude-Gussrahmen gelungen. Viele Skirmisher wollen zwar immer viel Gelände haben, bieten meist aber selber keines an.

    Der kickstarter ist aber dennoch nicht so meins. Ich beobachte das lieber den Robotech-kickstarter. Eventuell könntet ihr ja auch zu dem mal ein Update bringen irgendwann…

    • Ich finde auch hauptsächlich die Gebäude-Gussrahmen interessant. Der Rest interessiert mich nicht unbedingt, weil ich nicht noch ein Spiel brauche. Und weil ich von Mantic – nach der jüngsten Enthüllung der Baslieans für KoW – nicht noch einmal die Katze im Sack kaufen will.

  • Würde mich ja mal interessieren, ob die Orks auch die sind, die wohl in der Warpath-Neuauflage erscheinen sollen. Da würde ich mich über meine anderen Jungs hier im Schrank ganz schön ärgern!

  • Mich interessieren da zwei Sachen an dem KS. Was gibts als Bonus und muss man auch wieder ein Jahr warten bis man alles hat wie beim KoW KS. ….

    • erstes goal war “etwas” bescheiden (Austausch eines Gussrahmens) das zweite bringt bis zu 4 neuen Minis ( geht doch)
      noch gibts ein paar EB -schätze aber dass die um 18.00 weg sind

    • Steht doch dabei: December 2013.
      Bislang hat Mantic noch alle ihre Ziele mit maximal(!) 1 Monat Verspätung eingehalten.

  • hui… nice…. 117k bisher und der erste tag ist nichtmal vorbei. ich werde sicherlich auch noch einsteigen. ob ich jetzt nen early-bird nehme oder nicht, auf die paar groschen kommt es am ende schließlich auch nicht an. werd mal meine kumpels bequatschen. ich brauch schließlich nicht 4 starter. 😉

    kann mir jemand sagen, ob alle miniaturen in den startern preassembled und in farbigen plastik kommen?

    • wenn ich es richig verstehe gilt das mit dem farbigen Plastik nur für das 65 Level
      und da da beide Fraktionen 9 Minis haben fehlen ja noch 3 bei den anderen 🙂

  • das zweite stretchgoal ist gefallen. derzeit 131k… ab 150 gibt es nen gelände-update und ab 175 weitere minis…

    • In der Tat, dass ist aber auch verdient. Beim DreadBall-Kickstarter hat man am Ende so einen extrem guten gegenwert für sein Geld bekommen und im Gegensatz zu manchen anderen Projektbetreiber hat Mantic geschafft bisher alles pünktlich wie versprochen auszuliefern.

      Nur schaden, dass die Early Bird-Angebote für das Level Recon (100$/90$) inzwischen schon alle Weg sind.Da hätt ich wohl schneller zuschlagen müssen…

  • Sieht sehr interessant aus, wäre mein erster Kickstarter… 🙂

    Besteht denn die Möglichkeit/ Option, dass es noch andere Zahlungsmethoden geben wird?
    Würde die Jungs von Mantic gerne unterstützen, besitze jedoch keine Kreditkarte :/

    • Vielleicht ermöglichen sie noch eine Zahlung per Paypal, aber wenn du keine Kreditkarte hast, hole dir doch einfach eine. Das ist ja heutzutage nicht wirklich ein Problem.

  • *kicher* Ich weiß schon, was ich mit meinen Sedition Wars Figuren mache. 😉

    Ich bin schon dabei (der Junge schreibt gute Regeln, das Gelände ist HAMMER, und die Figuren sehen auch gut aus), aber das 8x8er Feld statt Maßbänder… Mh. Kriegt man da jetzt ne abgespeckte Dust Tactics Version?

  • Werde mir wohl nur The Plague als Set kaufen, um an den Großen zu kommen, werde danach den Rest günstig bei Ebay weiter verkaufen. Falls sich da interesse findet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen