von BK-Christian | 17.01.2013 | eingestellt unter: Fantasy

Darklands: Neuer Kickstarter

Crowdfunding und kein Ende! Auch Mierce Miniatures starten für ihr Spiel Darklands nun einen Kickstarter.

Darklands Cover Artwork 1

Become your own ancestor and make your own myths and legends!

We’re holding this Kickstarter project to able to create the QuickStarter rules (see what we did there?) and the first Starter Sets for Darklands, to enable all of our fans to be a part of its growth from a few nice miniatures to a full-blown wargame.

The Starter Sets outlined here are either sculpted or ready to be sculpted – we just need a hand from here to bring them to market, and with our proven track record of producing stunning resin miniatures we know we can deliver on time and without hassle.

We appreciate all of those people who have supported us in the past and, indeed, all of you that will support us in this Kickstarter. Without you, neither Darklands nor Mierce Miniatures would exist! Everyone who backs us in this Kickstarter will have their name mentioned in the QuickStarter rulebook, with a message of thanks!

There’s two major pledges to go for – the Infantry Starter Set (£60, approximately $100) or the Monstrous Infantry Starter Set (£80, approximately $125) – but there’s eight different variants of them so there’s plenty of choice.

All pledges made for any of these Starter Sets (in any combination) will ensure you’ll have access to a ton of stretch goals and other offers!

Das Pledge für 60 Pfund lässt die Käufer aus einem der folgenden Sets wählen:

Darklands Kickstarter 60 Pfund 1 Darklands Kickstarter 60 Pfund 2

Für 80 Pfund kann man aus einem der folgenden Sets wählen:

Darklands Kickstarter 80 Pfund 1 Darklands Kickstarter 80 Pfund 2 Darklands Kickstarter 80 Pfund 3

Mierce Miniatures ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Darklands Kickstarter

Link: Mierce Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Saga

A Fantastic Saga: Satyroi

23.10.20185
  • Fantasy
  • Kickstarter

Scale75: Chronicles of Run Kickstarter

21.10.20182
  • Fantasy
  • Kickstarter

BattleMonsters: Miniatures Game Kickstarter

21.10.20187

Kommentare

  • Zu der Maelstrom/Mierce Thematik.
    Wenn man sich die zeitlichen Daten der Finanzprobleme bei Maelstrom anschaut und mit der Veröffentlichungsliste der Banelord/Banebeast Miniaturen vergleicht – dann könnte man, unter Umständen, schon auf die Idee kommen, daß dort quer finanziert wurde.
    Mit anderen Worten – Teile der Banelord/Banebeast Range könnten mit dem Geld finanziert worden sein,welches eigentlich anderen Zulieferern geschuldet war.

    Mit Verwendung des Konjunktiv müssten wir ja alle auf der sicheren Seite sein….

    Mein Fazit: keine Firma deren Produkte bei mir ins Haus kommen.
    Aber mit Sicherheit interessant zu beobachten … wo ist jetzt schon wieder das Popcorn?

    • Maelstrom hat Mierce mit 136k Pfund ‚Anschub‘-finanziert und dann abgesplittet. Diese Kosten tauchen in den Maelstrom-Büchern von 2012 auf und werden quasi abgeschrieben.

      Ob diese 136k Pfund Maelstrom gerettet hätten, weiß man nicht – aber Mierce ist definitiv mit Geld von Maelstrom finanziert worden – unter anderem mit dem Geld, das sie von mir für nicht-gelieferte Waren bekommen haben.

      Zu sagen, dass Mierce in der Sache völlig clean ist (moralisch, wohlgemerkt – rechtlich habe ich keine Ahnung) ist Augenwischerei.

  • Was ich mich grad frag, wie finden denn deutsche Händler diese doch teils gut gesenkten Preise von Figuren, die sie schon im Sortiment führen?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.