von BK-Christian | 19.04.2013 | eingestellt unter: Fantasy

Dark Art Studios: Goblin Chieftain

Irgendwoher kenne ich den Typen…

Dark Art Studio Goblin Chieftain

Das Modell kostet regulär 22,00 Pfund und besteht aus 6 Resinteilen.

Quelle: Dark Art Studio

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Fantasy

Warploque: Oakheart

25.05.20181
  • Avatars of War

Avatars of War: Neuheiten im Mai

25.05.20185
  • Fantasy
  • Pulp

Forge of Ice: Dire Otter Wip

25.05.2018

Kommentare

  • Ich kenn ja den Film nicht, aber ist der Typ im Film auch so hässlich? Gefällt mir genau so wenig wie die Umsetzung der besten Miniaturenschmiede der Welt…

      • Der Typ ist auch im Film potthässlich und in meinen Augen sehr nervig. Generell fand ich Goblinstadt und alles, was damit zu tun hatte, die schlechtest Etappe des Films. Davon ausgenommen ist natürlich die Szene zwischen Bilbo und Gollum, die war ganz großes Kino.

      • Hm, die Goblinstadt vom Setting und Design her, auch das der Goblins fand ich eigentlich sehr cool und stimmungsvoll. Was daran gestört hat, war die übertriebene und sehr abgehobene Verfolgungsjagd/Flucht. Das war dann etwas zu viel Slapstick…

        Den Goblinkönig im Film hingegen fand ich recht cool und super gemacht. Auch die GW-Umsetzung ist eine der besseren, was den Hobbit betrifft.

        Aber dieses Ding hier sieht aus wie an einander gematschte Modelliermasseklumpen mit ein paar 90er Jahre Bits auf Kopf und Stab.
        Echt nicht schön und dann für 22Pfund…

      • Den Goblinkönig im Film hast du aber schon reden hören? Den Sean Connery unter den Goblins, mit gewählten Worten und allem drum und dran. Unpassend …

      • Ihr sprecht mir gerade so richtig aus der Seele! Den Goblinkönig fand ich soooo schlimm! Himmel, der war eloquenter als jeder andere in dem Film und hat mehr an einen Stand-Up Comedian erinnert-.-

        Naja, abgesehen davon find ich diese Mini hier nicht besonders gut. Die ist insgesamt total grobschlächtig.

      • Warum soll denn ein eloquenter Goblinkönig unpassend sein? Verstehe ich nicht. Nur mal angenommen, er ist einer der ersten von Morgoth verwandelten Elben…

  • Ist das nicht ein bisschen dreist? Muss selbst ich sagen…die Rechte daran liegen doch bei Warner Brothers und wurden an GW für eine saftige Lizenzgebühr verkauft…aber bei diesem Aussehen des Modells bezweifle ich sowieso, dass den Kerle hier irgendjemand kaufen wird. GW hat ja grade noch so eine Copyrightsachje am Laufen wegen des Loxatl-Artwork-Ripoffs von Blight Wheel. Link: http://blightwheelminiatures.blogspot.co.uk/2013/04/something-bad.html?showComment=1366206664998&m=1#c2658787005955877136
    Naja, mal schauen was draus wird. Eigentlich bin ich ja durchaus für Alternativhersteller, diese sollten aber wenigstens den Anstand haben, ein kleines bisschen eigene Kreativität reinzubringen. Und sei es wegen des Copyrights-ich kann sowas nicht gutheißen, es geht gegen mich. Natürlich hat sich auch GW von vielerlei „inspirieren“ lassen, keine Frage, und vor allem die „Space Marine“-Geschichte hat ja zum Glück mit einem Fehlschlag für GW geendet. Ich widerspreche zwar einigem, was ich früher hier geschrieben habe, aber ich befürworte auch Kromlech sehr, da deren Modelle eigenen Stil und eigene Kreativität zeigen sowie teils auch als komplett eigenständig betrachtet werden können.
    Also, welche Steine habe ich hier gerade losgetreten? Würde mich interessieren^^
    MfG
    Thorin

    • Ich stimme Dir absolut zu.

      Und diese eindeutige Kopie finde ich auch nicht in Ordnung. Und ich wette das wird noch Ärger geben. Don’t mess with Hollywood.

      • könnte mir vorstellen dass die sich doppelt ins Bein geschoßen haben:
        zum einen wegen der schon erwähnten Copyrightsverletzung, die sehr teuer werden könnte…
        zum anderen, das Teil ist so hä… äh „anders schön“ dass das eh nicht viele kaufen werden. (da ist der GW-Goblinkönig ja noch ein Augenschmaus gegen 😉 )

        Im schlimmsten Fall also eine Negativwirtschaftlichkeit.

      • Ganz meine Meinung.
        Ich mag auch die ganzen kleinen alternativen Hersteller, aber das hier ist eine Nummer zu dreist.

  • Glaube auch nicht, das die lange am Markt ist. GW und vor allem New Line/Warner verstehen überhaupt keinen Spass wenns ums Copyright geht. Das musste auch Thomarillion leidvoll feststellen. Immer noch schade um die schönen HDR-Sachen.

  • Das mit dem Standup-Comedian erklärt sich doch von selbst. Geht halt nicht anders, wenn man partout Dame Edna als Goblinkönig haben will … Googel mal „Barry Humphries“ …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück