von Burkhard | 17.12.2013 | eingestellt unter: Steampunk

Curious Constructs: Neue Modellrange

Ok gut, ganz neu ist das Angebot nicht mehr, aber da wir es bisher noch nicht gezeigt haben, holen wir das hiermit nach! Curious Constructs haben Anfang des Jahres einen kleinen aber sehr erfolgreichen Kickstarter aufgelegt und bieten die Modelle nun auch im „normalen“ Verkauf an. Neben den zwei Steampunk-Waffenplattformen (einem Raketenwerfer und einer Feldartillerie) gibt es auch die Crew und ein Transportfahrzeug zu kaufen:

CC_Curious_Constructs_Steampunk_Raketenwerfer CC_Curious_Constructs_Steampunk_Carriage CC_Curious_Constructs_Steampunk_Artillerie CC_Curious_Constructs_Steampunk_Mule CC_Curious_Constructs_Steampunk_Crew

Die Resinmodelle gibt es in verschiedenen Ausführung, so die Artillerie und den Raketenwerfer jeweils einzeln (13 Pfund) und im Dreierpack (37 Pfund), ähnlich die Gun Carriage (8 bzw. 22 Pfund). Der Mule kostet 14, die Crew 12 Pfund. Weitere Bitz wie die Raketenwerfer (einzelnd 4, im Dreierpack 10,50 Pfund) und den Bombardier (3 Pfund) sind auch erhältlich. Die Figuren bestehen dabei aus Metall.

Quelle: Curious Constructs

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Steampunk

Briagde Models: Japanese Aeronef Fleet

07.10.2018
  • Steampunk

Minature Scenery: Steampunk Blaster Prop

30.08.20184
  • Steampunk

Scale75: Liz & George

02.08.2018

Kommentare

  • Und nicht zu vergessen, dass es diverse unterschiedliche Aufsätze für die Waffenplatform gibt: Gatling, Telsaspulen, Autokanone Laserkanone und Raketenwerfer die sich (magnetisiert) austauschen lassen und eben den Nebelwerfer im Bild oben…

  • Im moment bieten die aber einige Artikel noch als B-Wahre an, weil sie wohl am Anfang probleme mit ihrem Guss hatten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.