von Burkhard | 06.10.2013 | eingestellt unter: Fantasy

Bushido: Neue Artworks

Für Bushido sind nun zwei neue Artworks vorgestellt worden, die erste Modelle für Wave 15 vorstellen. Die Artworks zeigen das Modell Sojobo des Tempels von Ro-Kan und Nezumi Kun des Kults von Yurei.

GCT_Studios_Bushido_Sojobo

The martial skills of the Tengu are legendary across the Golden Empire. Although few in number the avian Yokais long lives give them ample time to gain mastery of not only the martial but also learn the secrets of the kami who call the mountains their home. Hidden away in their mountain top cities and guarded by the devoted hill tribes few have ever seen these mysterious warriors. What has brought Sojobo down from the mountains and to the aid of the Tengu’s old allies the Temple is not known. Sojobo’s skills in combat are equalled by very few. Now he has spread his great wings and left his mountain home the spirits and prospects of the people of the Ro-Kan can only be lifted as a result.

GCT_Studios_Bushido_Nezumi_Kun

Little is known about the origins of Nezumi Kun, even the scholars of the Blue library could only guess at the occult rituals and black magic used to create this “Son of Nezumi”. The savage Yokai appears more wild and feral than its “father”, striking from nowhere, only a rank stench left to mark its passage before it scuttles away into the darkness. Waiting and lurking in the shadows waiting for instruction from a faceless unseen evil.

Quelle: Bushido

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Last Sword: Elf Warriors with Heavy Armour Preview

25.04.20185
  • Malifaux

Wyrd Games: Neue Previews

25.04.20185
  • Fantasy

Durgin Paint Forge: Neue Previews

25.04.20184

Kommentare

    • Ich weiß zwar nicht, was das für Charaktere sind, aber für mich und meine Freundin, die mir gerade über die Schulter schaut, sieht der aus wie Pinocchio. Die Wehrratte gefällt mir ganz gut.

    • Tengus sind Wesen aus der japanischen Mythologie und werden bereits seit dem Mittelalter oft mit langer Nase dargestellt. Sobojo ist denn auch in der japanischen Mythologie der König der Tengu.

      Lysopps Nase dürfte dementsprechend ebenfalls von diesen mythischen Wesen inspiriert sein und nicht umgekehrt 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen