von BK - André | 25.10.2013 | eingestellt unter: Fantasy

Bushido: Neue Artworks

Und es gibt noch mehr Artworks von GCT Studios zu bestaunen.

 

Bushido_ZungFuConceptPromo

Zung Fu – Savage Wave

So long have the Shugenja of the Bakemono tribes lived and worked with darkness and shadow they seem to see it almost as a living breathing entity. They whisper, listen and learn from the deep blackness in which they dwell. Where others see emptiness they see power and an ancient knowledge. So long have they lingered there that in battle the Shugenja are able to harness the dark endless strength of the shadows to grip enemies in place to be hacked to pieces, or to shroud ones very soul obscuring it from the light. Those who have lived to tell the tale are never the same and many seem lost after, the light behind their eyes extinguished forever.

 

Bushido_FitiaumuaConceptPromo

Fitiaumua – Silvermoon Trade Syndicate

The Buto are a fearsome and brutal people when stirred to action. Fitiaumua is no different and serves as a silent enforcer for theSyndicate. A once renowned Jumo fighter he has since worked his way into the service of the Iron Fist gumis. How much makes no matter to him if the debt is a single bronze half moon to a thousand Gold ones, if his Oyabun gives him a name he will collect and those who hear the slow knock of his heavy tonfa on their door had better clear the debt or Fitiaumua will gladly give them a lesson in repayment.

 

Link: Bushido – The Game

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Reviews
  • Warhammer / Age of Sigmar

Review: Eidolon of Mathlann

20.04.201831
  • Bases
  • Blood Bowl / Fantasy Football

Tabletop-Art: Muddy Pitch Bases

20.04.20182
  • Warhammer / Age of Sigmar

AoS: Idoneth Deepkin – Hintergrund, Taktiktipps und mehr

20.04.20182

Kommentare

  • Nachdem ich Bushido nun lange ignoriert habe, werde ich doch langsam neugierig. Ist das Spielsystem so gut wie die Püppchen? Hm…

  • Das Spielsystem ist sehr gut, schön ausgeglichen, schnell gespielt und trotz der wenigen Figuren und des relativ kleinen Spielfeldes (24″x24″) sehr taktisch.

    Bei uns im Mülheimer Spieletreff haben wir damit vor ein paar Monaten angefangen und haben nun mehrere Begeisterte Spieler, sowie 2 Retainer (quasi Pressganger/Warcors), alle Fraktionen und am wichtigsten … jede Menge Spaß mit dem System.

    Der Einstieg ist schnell, einfach und billig, mit 2 Starterboxen (35 Reis, Standardgröße) hat man zwei vollwertige, ausgeglichene Armeen und kann sofort loslegen. Regeln und alles was man sonst noch braucht gibt es kostenlos zum Download auf der GCT Homepage. Wenn man sich einmal in das “Würfelpokern” reingelesen hat macht es einen heiden Spaß, zu bluffen, zu tricksen und den Gegner zu verwirren 😀

  • Die Bushido Homepage und der Store und das Forum, also alles, was an der bushido-thegame.com hing, geht leider nicht mehr. Weiß jemand etwas darüber? Ich habe mir jetzt die Regeln und zwei Starter bestellt und wäre sehr traurig, wenn das Spiel gerade jetzt den Bach runter ginge.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen