von BK-Christian | 05.07.2013 | eingestellt unter: Kings of War, Warlord Games / Bolt Action

Brückenkopf auf Tour: Mantic Games

Manchmal hat man das Glück relativ spontan einen sehr coolen Trip unternehmen zu dürfen. Von Dienstag bis Donnerstag war es für mich mal wieder soweit.

Für den kommenden Tabletop Insider steht ein neuer Kings of War Spielbericht auf dem Programm, und nach einigem Hin und Her wurde schließlich entschieden, dass ich mit meinen Untoten nach Nottingham fliege, um dort gegen Ronnie persönlich zu spielen. Das Ganze wurde mit einer kleinen Tour durch das neue Mantic-Hauptquartier verbunden und außerdem gab es natürlich zahlreiche neue Modelle zu begutachten, für Action war also gesorgt.

Bevor der Spaß beginnen konnte, musste allerdings erst einmal eine kleine Odyssee bewältigt werden. Es ist es leider nicht ganz leicht, vom beschaulichen Allgäu nach Nottingham zu kommen, da der East Midlands Airport nur von Frankfurt und Berlin aus angeflogen wird und die Ticketpreise zum Zeitpunkt meiner Buchung bereits horrende Höhen erreicht hatten. Aus diesem Grund flog ich von Stuttgart nach Birmingham, dem nächstgelegenen Flughafe, von dem aus man nur knapp eine Stunde nach Nottingham braucht. Und so erreichts ich nach rund 2 Stunden Flugzeit an Bord einer niedlichen Propellermaschine (für Interessierte: Bombardier Q400 Dash 8) englischen Boden:

Besuch Mantic Games 1

Um von Birmingham nach Nottingham zu kommen, hatte ich einen Mietwagen gebucht, aber leider war mein bestellter Corsa nicht verfügbar, weshalb ich kostenlos auf einen Audi A1 Turbodiesel hochgestuft wurde. So ein Pech aber auch. 😀 Problem: Auch dieser Audi war ein Rechtslenker, was mich trotz einiger Erfahrung mit dem englischen Linksverkehr am Anfang vor eine ordentliche Herausforderung stellte. Das Mantic-HQ erreichte ich am Mittwoch morgen trotzdem pünktlich um 9:00 Uhr (Man beachte: Parkplatzbild, wenn auch nur mit 2 Autos!).

Besuch Mantic Games 2

Nach einer kleinen Begrüßung und einem Kaffee folgte eine Tour durch das neue Warehouse, wo nicht nur Metallfiguren gegossen werden, sondern vor allem gelagert, sortiert und verpackt wird:

Besuch Mantic Games 3 Besuch Mantic Games 4 Besuch Mantic Games 5 Besuch Mantic Games 6

Am Nachmittag folgte das Spiel für den TTI-Bericht. Durch Bilder, Notizen und zahlreiche kleine und große Unterbrechungen, dauerte dieser entspannte 5 Stunden:

Besuch Mantic Games Spiel

In der Zwischenzeit blieb glücklicherweise genug Zeit für Fotos von ein paar neuen KoW-Modellen:

Kings of War Gargoyles Kings of War Goblin Mincer Kings of War Trolle

Den Zwergenkönig vom Cover der letzten KoW-Schnellstartregeln gab es auch zu sehen:

Kings of War limitierter Zwergenkönig

Und obwohl er über eine vollständig gelayoutete Profilseite mit Hintergrund und allem Drum und Dran verfügt, hat es dieser Kerl leider nicht in die neue Kings & Legends Erweiterung geschafft (er ist Seite 39 von 38…).

Kings of War FIsty Glue Man

Nach einem langen und stressigen Tag, ging es Abends erst ins Pub, dann zum Inder, und schließlich noch einmal ins Pub, wo der Abend mit einem Bier und einer Partie Dreadball zuende ging.

Am nächsten Morgen ging es leider in aller Frühe schon wieder auf die Autobahn nach Birmingham, von wo aus um 9.55 Uhr mein Flieger in die schwäbische Heimat abhob.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die gesamte Crew von Mantic Games, mit der ich einen unglaublich tollen Tag in Nottingham hatte! Und ein besonders großes Dankeschön geht an Steve Yates von Warlord Games /Toys in the Hood, der mich zwei Nächte lang in seinem Haus unterbrachte.

Weitere News und spannende Bilder gibt es in den entsprechenden News, ich schreibe jetzt mal den Spielbericht für TTI 11. 🙂

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War: Neuheiten

03.12.20174
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Tree Herder

01.12.201711
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Steel Behemoth

29.11.201725

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen