von BK-Christian | 23.01.2013 | eingestellt unter: Allgemeines, Fantasy, Pulp, Science-Fiction

Bombshell Babes: Update

Es gibt neue Bilder der wohl heißesten Versuchungen seit es Tabletop gibt!

Klingt jetzt irgendwie billig, aber mir war danach. Hier nun die Greens:

Bombshell Meagan Bombshell Dusty Bombshell Valkyrie

Bombshell CaveGirl Bombshell Karrick Bombshell Punk

Bemalte Modelle gibt es auch zu sehen:

Bombshell Betty Bombshell Maelee And Helper

Quelle: Bombshell Babes

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

HATE: Previews und Infos

11.12.2017
  • Allgemeines

Copplestone Weihnachtsmann & Schneemänner

11.12.2017
  • Kickstarter
  • Wild West

Knuckleduster: Gunfighters Ball auf Kickstarter

11.12.2017

Kommentare

  • Auch wenn’s der Name nicht vermuten lässt, einige der besten weiblichen Modelle die ich kenne, teilweise sogar mit vernünftiger Kleiderwahl.

  • Ganz nett, aber bei mindestens vier der Damen habe ich den Eindruck, ich hätte sie schon mal bei Reaper im Katalog gesehen.

    • Wenn ich mich richtig erinnere hat der Designer der BBs auch für Reaper Figuren entworfen. Zumindest bin ich durch den Bones-Kickstarter hierauf aufmerksam gemacht
      Daher ist ein ähnlicher Stil kaum zu vermeiden und ähnliche Figuren durchaus möglich.

  • Also ich muss sagen: Respekt!
    1) Zum teil sind echte Prachtstücke darunter, was die Modelle angeht, interessanterweise mMn die ganze obere Reihe.
    2) Es ist eine Kunst, im gleichen Release auch noch derart öde, klischeehafte und unnötige Minis rauszubringen, da denke ich an die ganze untere Reihe, bei deren Kleidung man nicht weiß, ob sie drin sind und rauswollen oder draußen sind und reinwollen.
    Dennoch muss ich sagen, dass die Walküre(?)oben rechts echt genial aussieht.

    • Sag es doch gleich, dass dich die Brüste stören!

      Mir im Übrigen gefallen alle diese Minis, gerade die Cowboy Dame hat es mir angetan!

      • Warum die Antwort einfach raushauen?
        So werden die grauen Zellen derer gefördert, die sich die Zeit genommen haben, meinen Beitrag zu lesen! 🙂
        Nein, ehrlich. Ich wollte einfach keine Diskussion zum Bild der Frau im Tabletop vom Zaun brechen.

      • Wie, du forderst etwa doch nicht, dass wir deine Kommentare lesen und uns dann auch noch mit dem Inhalt auseinandersetzen? Wenn das so weiter geht verlangst du sicher bald auch noch Argumente ;).

        Ich kann durchaus verstehen dass diese “offenherzigen” Miniaturen durchaus als unpassend empfunden werden können… mich persönlich ermüden solche Figuren auf Dauer. Aber ich muss sagen das die Figuren insgesamt schön und stimmig modelliert sind und daher selbst die großen Dekoltées nicht wirklich übertrieben wirken.
        Mir selber gefallen aber die “geschlosseneren” Damen deutlich mehr

  • Teilweise echt geniale Miniaturen. Es ist also doch noch möglich, abseits von Corvus Belli und Freebooters vernünftige Frauenminiaturen zu designen. Gefallen mit (fast) alle sehr gut und ich werde mir wohl die eine oder andere Dame für die Vitrine zulegen.

  • Die Walküre wird definitiv gekauft mit ein paar anderen die’s auf deren Seite zu bewundern gibt.
    Alles in allem schöne Figuren 😉

  • Teilweise denke ich dass die Minis den Konzepten ein wenig hinterher hinken. Trotzdem bin ich alles in allem froh da Backer zu sein. Für die beiden die hier bemalt zu sehen sind hab ich schon nen “Looted Luther” von DUST geplant, das wird ein Spaß!

  • @ Ferox
    Kannst wenn du magst ja mal bei Hasselfree oder Reaper vorbei schauen.
    Die haben teilweise auch wirklich gelungene Frauenmodelle dabei.
    Mir gefällt hier definitiv die Lady mit der Schrottflinte.
    So ähnlich gab es die zwar wirklich schon öfter, aber nicht so fein und sexy modelliert wie hier.
    ; )

  • Schade, irgendwie schrammen einige so ein bisschen am Malifaux-Stil vorbei, für das ich immer mal nach Alternativminis Ausschau halte.

    So gefallen mir viele der Mädels (bin auch Fan er oberen Reihe 😉 aber kaufen werde ich wohl keine.

  • Ich mag die Cyberpunk Dame….

    Eben mal auf den Link für den Reaper Shop geklickt.. Junge wenn man da nicht genau weiß was man sucht ist man aber auch ewig beschäftig….

    • Der weibliche Cyberzombie ist fast zu sexy zum erschießen.
      Abervim ernst. . .
      Die Bilder sehen wirklich ganz hervorragend aus.
      Ich bin immer wieder erstaunt, wie gut manche Miniaturen aussehen.
      Und das beste. . .
      Die werden ja mit jedem Jahr besser!!! ; )

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen