von Dennis | 31.08.2013 | eingestellt unter: Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Pegasus Bridge Set

Das Pegasus Bridge Set für Bolt Action wurde heute vorgestellt.

Bolt Action Pegasus Bridge Starterset Cover

We are very excited to announce the forthcoming release of the Pegasus Bridge battle set for Bolt Action. You can now place pre-orders for these superb battle-sets below.

This awesome set contains everything you need to recreate the daring raid that paved the way for the Allied D-Day invasion. And as if that wasn’t enough, we are also releasing a Collector’s Edition of the set, dubbed ‘Ham & Jam’ after the mission completion code words, that will be crammed with even more models and scenery.

As you can see below, ace artist Peter Dennis has worked his magic with the cover art – quite possibly his best yet for Warlord Games!

Das Set gibt es in einer regulären Version für 175 GBP mit folgendem Inhalt;

  • Laser-cut Bridge
  • Laser-cut Cafe Gondres
  • Resin Gun Pit
  • Metal 5cm KwK 39 anti-tank gun and 3 crew
  • Laser-cut Pillbox
  • Metal German MG42 MMG team
  • 2 laser-cut telegraph poles (on the Cafe sheets)
  • 20 plastic German Infantry and plastic bases
  • Major John Howard and plastic base (exclusive new model)
  • 10 man British Airborne squad and plastic bases
  • 2-man PIAT team and plastic bases
  • Scenario booklet
  • Decal sheets for the Paras and Heer

Bolt Action - Pegasus Bridge Bolt Action - Pegasus Bridge Bolt Action - Pegasus Bridge Bolt Action - Pegasus Bridge Bolt Action - Pegasus Bridge

Und einer Collectors Editions für 275 GBP mit folgendem zusätzlichem Inhalt

  • 6 resin sandbag emplacements
  • 3 more MG42 machine gun teams
  • 6 dead livestock models
  • a resin sandbag emplacement for the top of the control tower
  • 8 more telegraph poles
  • 12 resin Dragon’s teeth tank traps
  • 20 more plastic Germans
  • a Marder III Ausf. M tank destroyer
  • 20 plastic Royal Marine Commandoes
  • Lord Lovat and Piper Millin
  • Osprey Publishing’s Raid: Pegasus Bridge

Bolt Action ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy-In erhältlich.

Link: Warlords Games bei Facebook

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Pegasus Bridge und Panzer

03.12.20171
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Pak 40 auf RSO

19.11.20172
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: The Battle for Berlin Battle-Set

31.10.201722

Kommentare

  • Der Preis kann sich in der Tat sehen lassen, aber dafür bekommt man in dem Set ja auch einen ordentlichen Schwung an hochwertigem Gelände neben den Minis.

    Allerdings befürchte ich, dass damit die Einstiegshürde in Bolt Action relativ hoch angesetzt wird, zumal die Grundkosten für historisches Tabletop ja sonst idR geringer sind als bei Fantasy u. SciFi TTs…

    • Wieso das? Nur weil es so ein Scenario-Set gibt, steigt doch der Preis für das Starter Set nicht. Das bleibt bei 60 GBP doch sehr übersichtlich bepreist. Wo hier die Annahme herkommt, dass hier vorgestellte Set richte sich in irgendeiner Form an Einsteiger, ist mir ein Rätsel.

      • Man sollte bei allen Preisüberlegungen nicht vergessen, dass man noch ein 64seitiges Osprey Heft mitbekommt. Außer für den Hintergrund ist es ja fürs Spiel nicht wichtig, und man kann es mit Wohlwollen als Dreingabe betrachten.

  • Major Howard … das müsste ja dann die Brücke aus der entsprechenden Szene im “Längsten Tag” sein: “Halten, bis Entsatz kommt, halten bis Entsatz kommt …”. Schönes Teil und toll bemalt.

    • “das müsste ja dann die Brücke aus der entsprechenden Szene im “Längsten Tag” sein”

      öhm das Set ist doch sogar nach dieser Brücke benannt…

  • Da die Brücke nach dem ABzeichen der Einheit benannt wurde, die sie erobert hatte,
    wird sie im Film nicht mit diesem Namen bezeichnet.
    Minuten nach der Landung, wie man es ja im Film sieht, hatten die Leute sicher anderes zu tun, als sich zu überlegen, wie man diese Brücke nennen könnte.

  • Mal den Wiki Artikel zur Landung der British Paras

    http://de.wikipedia.org/wiki/Pegasusbrücke

    Gibt noch einige andere Brücken, die den Namen ihrer “Eroberer” tragen, z.B. Joey´s Bridge (Kommandeur der Irish Guards) von der aus die englischen Truppen zu Marktet Garden starteten.

    Finde das ganze Set schon reizvoll. Allerdings wüsste ich aktuell nicht, wo ich die Brücke lagern sollte… Mal sehen. Wie lange wird es das Set geben?

  • Das Standardset sollte es etwas länger geben. Darauf deutet hin, dass auch Händler das Set bestellen können und es somit zum regulären Sortiment gehören soll. Lediglich die Collector’s Edition ist definitv limitiert.

    Ich denke mal, dass ich mir das “einfache” Set als Weihnachtsgeschenk an mich gönnen werde.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen