von BK - André | 16.02.2013 | eingestellt unter: Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: M26 Pershing und ISU 122 WiP

Warlord Games zeigt WIP Bilder für Bolt Action!

BA_M26_1 BA_M26_3

Es handelt sich dabei um Previewbilder des M26 Pershing.

BA_M26_2 BA_M26_4

Sowie die russische ISU 122.

Warlord Games Produkte sind unter anderem bei unserem Partner Fantasy In erhältlich.

Link: Warlord Games auf Facebook

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Pegasus Bridge und Panzer

03.12.20171
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Pak 40 auf RSO

19.11.20172
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: The Battle for Berlin Battle-Set

31.10.201722

Kommentare

    • Nope, Bild 2 ist ebenfalls der Pershing. Udd die SU 85/100 war ein Sturmgeschütz. Hatte also keinen Turm (und basierte auf der T-34 Wanne).

      Ich bin mal auf die fertige ISU-122 gespannt. Irgendwie mag ich das Fahrzeug, Vor allem weil es so schön bullig aussieht. Aber ich mag generell sämtliche (I)SUs der Sovjets aus dem 2. Eltkriegt optisch sehr gerne leiden.

      • Heute Nacht waren die Bilder noch anders angeordnet und die Beschriftung unter den beiden anderen Bildern fehlte noch.

    • Bei Forged in Battle gab es seit Ratte und Maus doch einiges, allerdings kommuniziert Forged die Neuerscheinungen unregelmäßig,verspätet oder gar nicht – meistens merkt man es erst, wenn man auf deren Seite ganz unten die letzten hinzugefügten Produkte anschaut.

      Neuerscheinungen bei den Deutschen sind u.a. : Jagdpanther, Panther mit Schmalturm, Elefant, Coelian, Ostwind, Wirbelwind, Kugelblitz, Tiger II, E-50, E-100, eine startende V2 samt Kontrollfahrzeug und bei der Infanterie wohl auch das eine oder andere.

      Briten: Artillerie und Flak für Paras und normale Truppen, Churchills, Black Prince, Universal Carrier.

      Polen: Abgesessene Kavalliere und Pferdehalter, polnische Legion.

      Soviets: T44, SU-101, IS-3

  • Beim Russen handelt es sich links um die ISU 122 mit 122mm gun und rechts um die ISU 152 mit 152mm Haubitze (siehe Mündungsbremse)

    Chassis und Aufbau waren bis auf die Kanone identisch…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen