von BK-Christian | 27.12.2013 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Black Library: Cypher – Lord of the Fallen

Bei der Black Library gibt es ein neues E-Book.

Cypher - Lord of the Fallen (eBook Edition) 1 Cypher - Lord of the Fallen (eBook Edition) 2 Cypher - Lord of the Fallen (eBook Edition) 3 Cypher - Lord of the Fallen (eBook Edition) 4 Cypher - Lord of the Fallen (eBook Edition) 5

The individual known as Cypher is one of the greatest mysteries in the war-torn future. His motives and methods are inscrutable. The few who even know of his existence are unsure if he Mankind’s bitterest enemy, or a lost pilgrim seeking atonement. Cypher is a being wrapped in shadow, an entity whose every move is cloaked in mystery. The Dark Angels have sought out Cypher since the fall of Caliban – their old homeworld. Over those many millennia, they have caught up with their quarry many times, but each time Cypher has inexplicably eluded them.

Rumours and legends about Cypher follow wherever he appears – and that can be anywhere across the galaxy. He has been sighted in each of the Imperium’s five segmentum, materialising as if from nowhere. Wherever he surfaces, he brings with him death and destruction, although whether he is the culprit or merely a herald of woe is often unclear. And wherever Cypher turns up, more of the mysterious Fallen Dark Angels are sure to follow.

About This eBook
Dataslate: Cypher – Lord of the Fallen delves more deeply into the background of the strange enigma of Cypher. It also contains complete rules to add Cypher to your Warhammer 40,000 battles, either alone, or alongside a force of Fallen Angels.

Also included are three new Altar of War Missions to try out, and three new Echoes of War missions that let you re-enact pivotal events and battles from Warhammer 40,000 history.

When it comes to Cypher, nothing is definitive – but this Dataslate captures the most details thus far…

Cypher - Lord of the Fallen (eBook Edition) 6

Hier geht es zur E-Book-Version (12,99 Euro)

Hier geht es zur iBook-Version (11,99 Pfund)

Quelle: Black Library Digital Editions bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Forge World: Casan Sabius und Sirae Karagon der Red Scorpions

22.11.20177
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

Forge World: Kopfgeldjäger und Astraeus Panzer

20.11.201712
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Angebot der Woche: Rund 20% auf Games Workshop

15.11.2017

Kommentare

  • Dieses Sheet lohnt sogar…mit knapp über 100 Seiten durchaus sein Geld wert. Viel Hintergrund und noch Regeln um den guten und Gefolgschaft einsetzen zu können.

    Früher gab es sowas im White Dwarf aber diese Zeiten sind schon lang vorbei 😉
    Trotzdem…es lohnt hier zuzugreifen…für alle die sich für Dark Angels interessieren oder Verstärkung für ihre Chaos Space Marines suchen.

  • 13€ für Regeln und Story eines Modells, einer dazugehörigen modifizierten Einheit und ungefähr einem Halben Dutzend Szenarien.

  • Das relativiert die Sache wieder etwas. Allerdings tue ich mich mit rein digitalen Produkzen immernoch recht schwer.

  • Als Dark Angels Fan finde ich das ganz nett, aber damit hätte man auch den WD aufpeppen können. (gilt für alle Adventskalender sachen) 🙁

  • Wie hoch sind die Chancen, Daß die E-Books eingedeutscht werden?
    Ich denke mir Kill-Team zu holen. Ein Review, von Euch, über diese Produkte wären für mich hilfreich.

  • Kann auch nur den oberen Kommentar wiederholen:
    Solche Artikel gehören eigentlich in ein Hobbymagazin wie den White Dwarf. Damit hätte diese Werbebroschüre (für die man auch noch zahlen soll) endlich mal wieder so etwas wie eine Existenzberechtigung.

    • Ich für meinen Teil kaufe den WD nur noch wenn es um eine Armee geht die mich interessiert, was leider ziemlich oft der Fall war in der letzten Zeit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen