von Dennis | 29.06.2013 | eingestellt unter: Science-Fiction

Beyond the Gates of Antares: Hansa Nairoba

Die von Kev White modellierte Miniatur zu Beyond the Gates of Antares ist in 3 Varianten über Warlord Games erhältlich.

Beyond the Gates of Antares - Hansa Nairoba Beyond the Gates of Antares - Hansa Nairoba Beyond the Gates of Antares - Hansa Nairoba Beyond the Gates of Antares - Hansa Nairoba

Today is an exciting day here at Warlord Games as we’re releasing our first miniature for the Beyond the Gates of Antares science-fiction game that is being developed here. That miniature will no doubt already be a familiar one for many of you who followed the progress of the Beyond the Gates of Antares project from it’s early days – Hansa Nairoba, sculpted by Kev White.

Hansa Nairoba of the Freeborn is a notorious Mercenary Commander and Adventurer – the best in all of Determinate space in the opinion of many CoCom Agents. Hansa himself would certainly agree with them: sometime gunrunner, revolutionary leader, military commander, trader in the esoteric and dealer in secrets, his reputation alone is worth a battalion of assault troopers.

Not only is Hansa Nairoba available in metal as the painted one above shows, we also have a very limited number in clear resin as a first come first served basis in our webstore. There are only twenty of these available so get your order in quick!

We have also made him available in grey resin as shown below offering you a choice of how you can purchase this superb miniature.

Das Modell ist in Zinn, grauem Resin und klarem Resin erhältlich und kostet 5, 10 bzw. 15 GBP.

Link: Warlord Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Star Wars

Star Wars Legion: Stormtroopers Unit Expansion

23.01.201819
  • Infinity

Infinity: Februar Neuheiten

23.01.20184
  • Wild West Exodus

Wild West Exodus: Errata und Gelände Teaser

23.01.20181

Kommentare

  • Wieso sollte jemand eine Figur in clear resin wollen?

    Die einzige Figur bei der das für die GANZE FIGUR jemals sinn ergab, war Frodo mit aufgesetztem Ring.

  • Bei dem Flufftext stand was von Miniaturschildgeneratoren in seiner Rüstung…vllt. soll das durch klares Resin dargestellt werden. Außerdem ist es unglaublich exklusiv^^

    Davon mal ab: Sehr schön, haben wollen 😀

  • Huhu, der hätte mit dem (mittlerweile ausverkauften und zugegebenermaßen recht teuren) Clear-Resin-Modell einen ganz passablen PanO-Croc Man für Infinity abgegeben 🙂
    (passender Maßstab vorausgesetzt, dazu hab ich leider nix gefunden).

    • Die Idee ist super! Die Knarre geht doch als Pano-Design durch. Wobei ich klares Resin als TO Camo Marker eher unglücklich fände…zumindest am Anfang will ich nicht, dass der Gegner weiß was unter welchem Marker ist 😀

      • Jup, ist mir auch aufgefallen, dass sogar das Gewehr stilistisch ganz gut passt. Könnte durchaus als Combi-Rifle durchgehen. Du müsstest halt zuerst mit Marker spielen und dann nach Entdeckung die durchsichtige igur benutzen (merke: der Typ hat ja immer noch TO-Camo, irgendjemand hat nur seine Silhouette vorbeihuschen sehen und weiß nun dass er da ist). Die echte Figur käme nur ins Spiel wenn die TO-Camo abgefackelt wird 😉

  • wie ist das jetzt eigentlich mit den Gates of Antares? Finanziert nun, nachdem der Kickstarter ja nicht geklappt hat, Warlord Games die Entwicklung oder bleibt es bei der einen Miniatur, die ja eh schon fertig war?

    • Die anderen Figuren werden veröffentlicht, sobald sie fertig sind. Außerdem soll es demnächst das über arbeitete Regelwerk als DL geben.
      Es kommt also alles, nur langsamer.

  • Ich mochte die Figur schon, als ich sie auf Kickstarter gesehen habe. Kommt sicherlich bei meiner nächsten Bestellung mit auf die Liste.
    Würde mich auch freuen, wenn es bei Gates of Antares weiterginge. Den Kickstarter fand ich zwar merkwürdig unorganisiert, das evolutionäre Spielkonzept war aber interessant.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen