von BK-Christian | 04.01.2013 | eingestellt unter: Fantasy

Ax Faction: Zwei neue Konzepte

Ax Faction haben zwei Neuheiten für das kommende Jahr angekündigt.

Highland Ranger & Warhound Friar Gam & Chutney the Cherub

As it’s the festive season I thought I would release a few illustrations showcasing Ax Faction 2013 miniatures, by guest artists and friends of Ax Faction! The first here is the Highland Ranger & Warhound (based on our very own dog Merry!) – Orc Hunters. The scabbards of her twin Uruk hunting swords and supplies are strapped to her faithful companion, complete with Ax logo like Broadfoot’s harness. There are plenty of details that nod to the Scottish Highlands like the antlers, thistle and sporran style pouch.
‘I follow this path with controllable wrath, hunting Greenskins of curse. Orcs, Uruks, Goblinkin all – killers and evokers of worse!’

As it’s Christmas let me introduce you to another rather portly and jolly fun fellow – Friar Gam & Chutney the Cherub – Ghost Chasers! ‘With the power of mead he shall succeed!’ Gam is based on a rather fun RPG character of mine and he is often more sozzled than a pickled herring, leaving Chutney to tail behind with the enchanted hammer and puffing on his favoured pipe!
Now that I have introduced you to these cheeky chaps it just remains for me to wish you all a very Merry Christmas and a Happy new Year! Thank you for all of your support in 2012!

Quelle: Ax Faction bei Facebook

Link: Ax Faction

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.20171
  • Fantasy
  • Saga

Brother Vinni: Hero of Nord

16.12.2017
  • Fantasy

Westfalia: Spiele für Kids & Previews

16.12.2017

Kommentare

  • Wenn der metseelige Bruder Gam und seine pfeifenrauchende Putte als Modelle ähnlich gut rüberkommen wie das Artwork, sind sie so gut wie gekauft. Für solche lustigen Konzepte kann ich mich wirklich begeistern – es müssen ja nicht immer Krieger oder Schauergestalten sein.

  • an sich ganz cool. Aber warum wird nicht mal was produziert was weibliche TTler anspricht? Kaum bringt AxFaction mal nen Mann ist es gleich ein saufenden Fettsack, während der männliche Kunde sich mittlerweile über Titten in 4-5 Geschmacksrichtungen freuen darf 😉
    Und jetzt sagt nicht es gibt doch genug halbnackte Barbaren 😀
    Meine weiblichen Mitnerds hätten lieber so nen oberkörperfreien Elfen wie den Bösewicht aus Hellboy2. Da gibts echt ne Marktlücke, glaubt mir 😀

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen