von Dennis | 25.07.2013 | eingestellt unter: Avatars of War

Avatars of War: Pathfinder Box und Held

Avatars of War spendiert den Zwergen die nächste Plastikbox (!) in Form der Pathfinder.

Avatars of War - Pathfinders Avatars of War - Pathfinder Lord

Dwarf Pathfinders Regimentsbox

In dieser Box sind 20 Miniaturen aus Kunststoff.

Aus diesem Set kann man ein Regiment aus 20 Modellen oder zwei Trupps a 10 Zwerge bauen. Optionen für Held, Musiker und Standartentröger sind reichlich vorhanden.

Außerdem erscheint ein passender Held der Pathfinder mit Zweihandaxt.

Avatars of War ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Link: Avatars of War

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Avatars of War

Avatars of War: The FeliX FILES

23.07.20173
  • Avatars of War

Angebot der Woche: 30% auf Avatars of War

30.01.2017
  • Avatars of War

Avatars of War: Hartplastik Gargoyles

22.09.201630

Kommentare

  • Die Pathfinder sind Hartplastik im Gussrahmen wie auch die Berserker, alle folgenden Regimenter sollen dann aus PVC Plastik (das Privateer Press Plastik *würg*) sein.

  • Hatte AoW nicht neulich erst angekündigt, dass sie vom Restic komplett auf Hartplastik wechseln? oder hatte ich das falsch im Kopf?

    • mh. ne das wurde später klargestellt. mit plastic meinte er die form von plastik die auch bei warmachine verwendet wird. also keine gussrahmen, wie man das von gw her gewöhnt ist…

  • So sehr ich mich über eine weitere Plastik Box freue, so wenig kann ich die Entscheidungen über die verwendeten Materialien nachvollziehen.

    Spezialeinheiten wie Berserker und Kundschafter werden aus massentauglischen Plastik gemacht und Grundeinheiten aus Restic? Warum?

    • Eigentlich wollte Felix die komplette Produktion auf Hartplastik umstellen. Nach einigem hin- und herprobieren hat er aber festgestellt, dass er damit keinerlei Profit erwirtschaften kann – das Verfahren ist schlicht und einfach zu teuer für die Größenordnung in der AoW produziert.
      Hat er auf (s)einem Blog irgendwo (oder FAQ zum Kickstarter?) geschrieben. Ich habs von DakkaDakka.

      • Das ändert ja nichts an dem Punkt, den lameth anspricht, es unterstreicht ihn eher noch. Von den Grundeinheiten dürfte man mehr verkaufen können als von den Spezialeinheiten, weshalb sich da die Investition in die teure Plastikproduktion viel eher rechnen dürfte.

    • Ich denke, es gibt mehrere wie mich, die eine grosse Grundeinheitenarmee von GW besitzen. Da kommen AoW und die Berserker (viel besser als die von GW) und Kundschafter (gibts so eigentlich nur von Herr der Ringe) gerade recht, um die bestehende Armee zu ergänzen.

      Ich habe beide Plastikboxen auf dem Zettel, die komplette Armee würde ich allerdings nicht ersetzen, demnach verdient AoW bei mir nur an Spezialeinheiten.

  • Der Pfadfinder ist sehr schön. Stimmig, grummelig, zwergig und der perfekte Armbruster für meine Mortheimgang.

    Wann kommt der denn raus? Im Shop kann ich ihn noch nicht finden.

      • Danke. 🙂 Hätte zwar eigentlich ein Armbrustschütze für eine Reiklandergang werden sollen, aber da so viele schöne Zwerge und so wenig brauchbare Abenteurer gibt, folge ich wohl deinem Vorschlag.

  • Super. Die sind schonmal fest vorgemerkt.
    Was die zukünftigen materialien angeht, muss man abwarten. Ich habe sehr viele Sachen von AoW und noch nie irgendeinen Reklamationsgrund gehabt. Wenn ich da an andere und größere Hersteller denke…..

    ..und dann 20 Zwerge für 35 Euro. Finde ich in Ordnung.

  • Also die sind hübsch… da ich noch ein dickes Guthaben vom Kickstarter bei AoW habe, lass ich mir die wohl schicken )
    Zu der Materialdiskussion… ich schnalle das irgendwie nicht. Das war die Aussage von Philipp: “First injection plastic produced regiment (the Pathfinders) will come on July.”
    Also: Wenn die aus Hartplastik sind, werden auch alle anderen Regimenter in Hartplastik umgesetzt – oder habe ich jetzt da was völlig falsch gelesen?

    Lieben GRuß
    Ralf

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen