von BK-Christian | 08.02.2013 | eingestellt unter: Historisch

Arena Rex: Website online

Die Iden des März sind noch fern, aber glücklicherweise gibt es schon jetzt neue Infos zu Arena Rex!

​Die Miniatur des Aqzuila kennen wir ja schon:

Arena Rex Aquila 4 Arena Rex Aquila 3 Arena Rex Aquila 2 Arena Rex Aquila 1

GAME OVERVIEW

Arena Rex is an innovative tabletop skirmish game. The experience has been built from the ground up to be tactically deep, yet streamlined and accessible. A low model count combined with easily digestible rules make Arena Rex easy to pick up and play.

Alternating activations, opposed die rolls, and out-of-turn reactions keep you engaged throughout the entire game.  A dynamic round structure offers new gameplay and tactical opportunities unique to Arena Rex.

Damage trees offer new levels of control within a flexible combat resolution system.  The favor of the crowd is a vital resource in Arena Rex. Use it to your advantage or die upon the sands!

KICKSTARTER

Our campaign begins March 15th.  We’ve spent years creating concepts, months poring over details, and weeks arguing specifics. Now, in these final days, we wait in anticipation.  We are ready to share our vision with the world.  Join us as we cross the final threshold.  This project is a dream, help us make it a reality.

So sieht ein Konzept für die Spielkarten aus:

Arena Rex Spielkarte Prototyp

Quelle: Arena Rex

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Napoleonisch

Perry Miniatures: Neue Portugiesen

12.12.20171
  • Kickstarter
  • Wild West

Knuckleduster: Gunfighters Ball auf Kickstarter

11.12.2017
  • Historisch

Perry Miniatures: Pre-Painted ACW

10.12.20176

Kommentare

  • Das Projekt hatte ich bis vor 2 Wochen nicht auf dem Radar, jetzt warte ich seeeehr gespannt auf Mitte März.
    Auf Rückfrage an den Hersteller konnte ich immerhin schon mal erfahren, daß das System anfangs nicht mit einer Kampagne geplant ist. Also keine Aufstiege uä .
    Das ist zwar schade, aber man wolle das wohl für später überdenken.

    • Das Projekt gab es vor zwei Wochen auch noch gar nicht offiziell 😉
      Pressemitteilungen gingen am 31.01. raus.

      • Na von mir aus, dann war es halt ein paar weniger Tage.
        An meiner Grundaussage ändert das aber jetzt aber nicht soooo viel,oder? 😉

      • Nö, ich wollte damit auch nur ausdrücken dass du es noch gar nicht kennen konntest 😉

        Da das Ganze über einen Kickstarter laufen soll kann ich mir gut vorstellen, dass bei entsprechedem Erfolg/Nachfrage ein Kampagnensystem integriert wird.

  • “[…] opposed die rolls, and out-of-turn reactions keep you engaged throughout the entire game. ”

    Das klingt doch ein bischen nach Infinity mit Schwertern, ich denke das sollte ich im Auge behalten 😀

  • Nette Miniatur, aber mit dem System von AoW bin ich eigentlich schon sehr zufrieden – da warte ich lieber mal die Review (vielleicht hier auf dem Brückenkopf?) ab, bevor ich über einen Ankauf nachdenke…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen