von BK-Christian | 16.10.2013 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter

Arena Rex: Viatrix

Red Republic Games zeigen ein weiteres Modell für Arena Rex.

Arena Rex Viatrix 1 Arena Rex Viatrix 2 Arena Rex Viatrix 3 Arena Rex Viatrix 4

Quelle: Arena Rex bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War: Vanguard Betaregeln

24.02.2018
  • Fantasy

Antediluvian Miniatures: Lizardman Preview

24.02.20185
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Daughters of Khaine Previews

23.02.201851

Kommentare

  • Hammer! Von seit dem auftauchen des Artworks eine meiner Hoffnungsträger(innen).
    Irgendwie sehen zwar die Bauchmuskeln seltsam aus, aber das kann man erst richtig beurteilen wenn ich die Mini in der Hand hab.

    Gibt’s eigentlich schon irgendwelche Händler?

    • Darf man halt nicht verwechseln mit anderen Miniaturen, die nicht so realistisch daher kommen wollen. in diesem Setting mag ichs auch realistischer. Aber einmalig ist das eigentlich nicht, siehe diverse Minis von Hasslefree z.B.

      Aber die überdimensionale Wampe dieses Ägypters sieht an der modellierten Mini auch natürlicher aus und nicht so comicmäßig übertrieben wie in der Konzeptzeichnung:

      http://www.brueckenkopf-online.com/?p=89541

  • Ich find die einfach nur genial. Was bin ich froh beim Kickstarter mitgemacht zu haben. Hoffentlich kommen die Minis bald, wobei es zuletzt geheißen hat, daß sie erst im Dezember oder Anfang Januar auf die Reise gehen.

  • Das scheint ein wirklich gelungenes Modell zu werden. Die Spannung des Oberkörpers in der Drehung macht schon was her.

  • Einfach toll. So sieht es aus wenn man den Top-Modellierern Zeit lässt sich auf einige wenige Figuren zu konzentrieren. Schade, dass ich beim Kickstarter nicht genug Geld für einen größeren pledge hatte.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen