von Jacob | 03.02.2013 | eingestellt unter: Fantasy

Arena Rex: Neu im März

Red Republic Games hat ein neues Spiel für Gladiatoren-Kämpfe im “Mythischen Zeitalter” angekündigt: Arena Rex!

RRG_Arena Rex Teaser Medium

Der Teaser sieht ja schonmal sehr interessant aus. Stilecht wird mehr zu den Iden des Märzes gezeigt.

Quelle: Red Republic Games

 

 

Jacob

... hat mehrere tausend Punkte Zwerge, Chaos, Tiermenschen und jetzt -Mantic sei gedankt!- auch noch Untote, Elfen bei sich herumkullern. Dummerweise ist das eher ein Sammeln, denn ein Bemalen, geschweige denn benutzen. In letzter Zeit bemüht er sich aber, die Berge an Plastik auch sinnvoller Verwendung zu zuführen... ;)

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Adventskalender: Die dunkle Tür 16

17.12.201722
  • Fantasy

WizKids: D&D Classic Creatures Box

17.12.20172
  • Fantasy

Mitches Military Models: 300 Preview

17.12.2017

Kommentare

  • Das ist mal ne sauber designete Figur.
    Da hoffe ich, hier bald noch mehr Infos zu erfahren, vlt sickert ja schon was vor März durch

    • Jup,war auch mein erster Gedanke
      mal sehen, ob ich die Figuren mit “Red Sand, Blue Sky” kombinieren ließen.
      Alternativ, wenn Red Repuplic Games ein eigenes System mit Erfahrungsaufsteigen/Verletzungen anbietet, könnte die Firma echt spannend werden

      • Sollte ja nicht das Problem sein, zur Not wechselst du halt zu “Red Sand, Black Moon” 😉
        Aber sieht schon mal ganz interessant aus, werd ich im Auge behalten

    • Was ist an dieser Figur (sie ja bisher nur ein Render ist) besser als bei den GS Minis?

      Weiß nicht was euch da so begeistert, Schild und Schwert gehen gar nicht, ein absoluter Stilbruch.

      • der typ könnte auch nen teddy in der hand haben, er ist einfach geil detailliert… dynamish …

        sieht für mich nach keinem render aus…

      • Hast du die Godslayer-MIniaturen schon mal in der Hand gehabt?
        Die sind sehr detailliert. Deutlich besser, als die (leider zu kleinen) Bilder auf der Seite des Herstellers zeigen.
        Und an Dynamik steht der Demarchon auch kein bisschen zurück…immerhin ist es die exakt gleiche Pose, weshalb sich der Vergleich ja geradezu aufdrängt.
        Und das Reiterschild hier geht gar nicht, wie von anderen schon bemerkt.

    • Jupp… jetzt wo du es sagst…

      Ich hatte schon den ganzen Morgen überlegt, was mich an der Mini stört, kam aber gar nicht drauf…
      Diese Form des Schilds hatte ich bisher noch nie bei grichisch/römischen Bildern gesehen, nur runde.

      Entweder Absicht oder nicht genau recherchiert… wobei ich mir DAS echt nicht vorstellen kann…

      • Also der Stilmix ist schon wüst.
        Mich stört es aber erstmal nicht.
        Jetzt kommt es halt drauf an, daß die anderen Figuren in diesem Stilmix passend dazu designt wird, dann ist es auch wieder irgendwie in sich wieder schlüssig

  • Man muss ja auch nicht immer den selben Kram vorgesetzt bekommen! Soll sicher nicht historisch korrekt sein. Mal etwas Neuem öffnen. Finde das Modell sehr schick. Einfach von der Handfertigkeit her. Doll!

  • Ein paar Hintergrund-Infos:
    Der Mann hinter Red Republic ist Nick Poteracki, der ist im echten Leben Industrie-Designer und hat ein paar Nachwuchs-Preise abgeräumt. Man kann also davon ausgehen, dass die Fertigungsmethoden state of the art sein werden.

    Das Datum ist der angepeilte Start einer Kickstarter-Kampagne.

    Als Berater ist unter Anderem Larry Vela von BoLS dabei, die Jungs kommen ja aus derselben Ecke.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen