von Burkhard | 05.06.2013 | eingestellt unter: Science-Fiction

Antenocitis Workshop: Grendel Landungsschiff

Antenocitis Workshop haben auf ihrer Homepage ein erstes Artworks ihres nächsten Großmodells vorgestellt.

AW_Grendal_Dropship_preview

A “little” teaser for you all here with another Dropship that we have obtained the rights to produce

Glaubt man den Tags auf der Homepage, so wird das Modell im 15 und 28mm Maßstab erscheinen.

Quelle: Antenocitis Workshop

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction
  • Star Wars

Star Wars Legion: Boots on the Ground

18.12.20174
  • Infinity

Infinity: Druze Bayram Security Sectorial

18.12.20177
  • Science-Fiction

Diehard Miniatures: Walter the Warbot Preview

18.12.2017

Kommentare

  • Auf den Trümmer bin ich wirklich gespannt. Ich ahne da zwar schlimmes, was den Preis angeht, aber freue mich auf die Veröffentlichung.

  • Hui, das Dropship ist im Konzept echt gut geworden und gefällt mir sehr gut. Ein überzeugendes Near-SciFi-Design. Mal sehen, wie dann das fertige Modell aussehen wird (und was es kosten soll).

  • Wieder mal ein extrem cooles Konzept. Leider ist Antenocities derzeit vom “das wollen wir alles irgendwann machen”-Fieber erfasst ohne konkrete Releasedaten oder echten Fortschritt.

    Ich weiss, ist eine kleine Firma und solche Dinge brauchen Zeit etc. etc. aber seit Sie gefühlte 3 Jahre gebraucht haben um ihre bisherigen APC in 15 mm zu skalieren bin ich mit meiner Euphorie etwas sparsamer geworden. Immerhin gab es neulich Komponenten-Renders von einem neuen Warthog-Style Scout Buggy *freu*

  • Das Dropship in 28mm soll Teil des Kickstarters werden, in dem noch weitere Schiffe finanziert werden sollen.

      • Hmm also auf Facebook haben sie es “Dropship-Kickstarter” genannt (Post vom 7. Mai). Und am 3. Juni dann das hier:
        “The intent is to make this in all three sizes: 6mm, 15mm and 28mm, just as with the Harrier Dropship. The 28mm versions will need to be funded via Kickstarter or similar, but the 15mm and 6mm version we will go ahead with “as normal”. Plastic Injection for the dropship @ 28mm would be entirely down to the kickstarter, but we’re working on the basis of it being in Resin.
        No dates as yet but we will start on the 3D design work ASAP so that the moment we have funding we can go ahead with this, and the Harrier.
        FTI these 2 are 2 out of a set of 6 Dropships.. yup, six, plus another 8 “substantial” flyers that are all now in the works… those will be spread over the next 2 years though. More images of the others as we go along.”

  • Bin da ja auf jeden Fall mal gespannt. Meine Enforcer brauchen ja auch Transportmittel. 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen