von Burkhard | 13.07.2013 | eingestellt unter: Science-Fiction

Antenocitis: UKS SAS & Mechanised Infantry

Von Antenocitis Workshop kommen neue Artworks für mechanisierte Infanterie und Spezialkräfte, bei der wir nur hoffen können, dass die finalen Modelle am Ende genau so aussehen werden.

Concept Artwork for our UKS SAS troopers and Mechanised Infantry.

Most frontline troops are mechanised robocised infantry, with humans filling-in for specialist forces such as the SAS, utilising the very highest of tech with heads-up displays, integral weapons and full-body armoured  ’muscle suits’. The robocised infantry “mechs” are remote-operated from behind the lines or mobile control units.

AW_Antenocities_Mechanised_Infanterie_Concept_1 AW_Antenocities_Mechanised_Infanterie_Concept_2 AW_Antenocities_Mechanised_Infanterie_Concept_3

AW_Antenocities_Mechanised_Infanterie_Concept_4 AW_Antenocities_Mechanised_Infanterie_Concept_5 AW_Antenocities_Mechanised_Infanterie_Concept_6

Quelle: Antenocitis Workshop

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Star Trek Attack Wing: Sneak Peeks

12.12.2017
  • Science-Fiction

Victoria Miniatures: Neuheiten

12.12.20174
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179

Kommentare

  • Boah, Alter!!! Ich weiß zwar nicht wofür, aber die will ich haben! Der mittlere Kampfanzug und die ganze untere Reihe sehen sowas von genial aus. BTW, was ist eigentlich aus dem Dropship geworden das die mal rausbringen wollten, weiß das jmd?

  • Noch eine Deviantart Berühmtheit als Conceptartist. 😀 Hab noch ein paar in meiner Watchlist deren Werke ich gerne auch als Miniaturen sehen würde. Ich nehme Wetten an wer als nächstes dran ist. XD

  • Das ist wirklich von einer Perfektion, die nur als beeindruckend bezeichnet werden kann. Wenn da in Ansätzen entsprechende Modelle kommen, werde ich mir definitiv ein Team zusammenstellen!

  • Nach ihrer Facebookseite kommt im laufe des Monats noch dieser Daimler Buggy im Stil eines Halo-Warthogs in 15 & 28mm in den Handel. *freu*
    Aber ich gebe dir recht, Holzbein; zu viele Ankündigungen und Verspechungen, zu wenige Modelle

  • Geniale Entwürfe, bin schwer begeistert. Nur was macht dieses Alien (?) auf dem Bild oben rechts? Für einen Roboter sieht das Teil jedenfalls ziemlich organisch aus.

  • Die Bilder sehen super aus. Mir gefällt besonders, dass da Science-Fiction Elemente mit Elementen derzeitiger Ausrüstung gemischt wurden. Das Ganze ist High-Tech aber nicht zu weit von der Realität entfernt.
    Ich hoffe die Modelle können das alles hergeben.

  • Wahnsinn!!!

    Sieht mal umwerfend aus. So jetzt will ich erste Püppchen sehen. Wenn ich die Infanterie Range von Antenocities so ansehe, bin ich da aber noch skeptisch…

  • Man sollte wissen, dass dies wohl angekaufte Bilder, also nicht speziell für Antenocitis hergestellte, sind. Hier findet man noch mehr von dem Herrn: http://sttheo.deviantart.com/gallery/ Relevant ist das insofern, dass hier – solange ich das richtig verstanden habe – leider noch gar nix weit gediehen ist, nur diese Konzepte sind halt schon fertig.

    Auf BoW äußerten Antenocitis (zumindest nennt sich der User so…) auf den Wunsch nach einem Spielsystem für diese dann hoffentlich tollen Miniaturen:
    “We make no promises, however, Jed is in preliminary discussions with a software company concerning… “rules”…it is not a project currently on even the long-range radar though… its just prelims…”
    Also: Regeln leider noch nicht mal am Horizont. Ob das von Relevanz dafür ist, wann wie wo Miniaturen erscheinen – kein Plan.

    Hoffentlich halten sie die MInis wirklich arg nah an den AWs – also insbesondere hinsichtlich der feinen Proportionen! Klobige Umsetzungenwären wirklich zu schade.

    Btw, Antenocitis haben sehr, sehr hochqualitative SciFi-HDMF-Gebäude. Ganz besondere super für Infinity.

  • Auch wenn nur Konzepte angekauft wurden, scheint hier doch ein sehr interessantes System in den Köpfen von Antenocitis herumzuschwirren. Werd ich definitiv mal im Auge behalten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen