von Burkhard | 04.08.2013 | eingestellt unter: Allgemeines

Antenocities Workshop: Neuer schwerer Kampfläufer

Antenocities Workshop haben auf ihrer Facebookseite einen neuen schweren Kampfläufer angekündigt. Das Modell soll erst im September erscheinen, wird den Namen „Wales & West Heavy Sentry“ tragen und soll besonders gut in verschiedenen posen zu arrangieren sein:

„Wales & West“ Heavy Sentry – multi-part configurable robot that you can place in a multitude of poses yourself – the legs and feet are fully configurable, being able to change position at „ankle“ „Knee“ „lower thigh“ and „upper thigh“ – the upper thigh can be rotated on the central pivot and the upper-body can be positioned as liked on the bell-joint. On the head the chin-gun can be rotated and both the missile and heavy canon can be adjusted horizontally. The result being that you can put these bots into a heck of a lot of positions with minimal fuss.

This fella should be available in September in all-metal and we may also do a high-quality resin Ltd Edition.

AW_Antenocities_Workshop_Heavy_sentry_preview_facebook_1

base of the new ‚bot showing leg arrangement and body mounting pivot

AW_Antenocities_Workshop_Heavy_sentry_preview_facebook_2

Quelle: Antenocities Workshop @ Facebook

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Terrain / Gelände

TTCombat: Neue Gebäude und Miniaturen

23.09.2018
  • Terrain / Gelände

Multiverse Gaming: Neue Vault Sets

23.09.2018
  • Brettspiele
  • Warhammer / Age of Sigmar

Games Workshop: Nightvault Preorders

22.09.20183

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück